Wörterbuchnetz
Deutsches Sprichwörter-Lexicon von Karl Friedrich Wilhelm WanderLogo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf
 
Abborgen bis Abdarben (Bd. , Sp. )
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Abborgen
Wer dir abborgen wil, dem leih, doch merk vor, wer er sey.Petri, II, 696; Henisch, 455, 31.
 
Artikelverweis 
Abbrech
1. Abbrech und Teufelsabbiss muss sein.
 
2. Die Abbrech nicht finden können (das Ende).
 
3. Nimm die Abbrech!
Höre auf!
 
Artikelverweis 
Abbrechen
Er hat es zu grün (unreif) abgebrochen.
 

 

[Zusätze und Ergänzungen]
4. As man bricht sich ab auf heissen, bluft man auf kalten. (Jüd.-deutsch. Brody.)
Wenn man den Körpertheil verbrennt hat, bläset man auch das kalte.
 
5. Wer sich etwas abbricht, der erwirbt etwas.
 
6. Wiltu abbrechen, so bau auch wieder.Petri, II, 793.
 
Artikelverweis 
Abbrennen
Er ist abgebrannt (ist ohne Geld).
 

 

[Zusätze und Ergänzungen]
1. Abgebrannt wie ein Mohr.
»Ich bin abgebrannt wie ej Muhr.« (Larisch, 25.)
 
2. Er ist kalt abgebrannt. (Litauen.) – Frischbier, II, 3.
Von denen, die kurz vor dem gerichtlichen Zwangsverkaufe ihres Grundstücks die Gebäude mit Hülfe von Freunden niederreissen, und das Material, wie das Inventar und Mobilar fortschaffen, damit die Gläubiger nichts erhalten können.
 
Artikelverweis 
Abbürsten
1. Was sich nicht abbürsten lässt, das muss man abstreicheln (s.d.).
Manche Menschen sind wie ihr Rock, man kann nicht alles herunterbürsten, vieles geht nur herunterzustreicheln.
 
2. Wir wollen einander abbürsten.
 
Artikelverweis 
Abc
1. Das Abc hat nur Ein W, unser Leben hat hundert und meh.
 
2. Das Abc macht das meiste Weh.
 
3. Mit dem Abc kann man richten, Krieg und grosse Sachen schlichten.
 
4. Wer das Abc nicht ertragen kann, dem muss man keine Bibel geben.
 
5. Wer das Abc recht kann, hat die schwerste Arbeit gethan.
 
6. Wer selber das Abc nicht kann, muss andere nicht das Buchstabiren (Lesen) lehren (wollen).
 
7. Abc, beim x will ich anfangen.Gomolcke.
Wenn die Schlesier von einem sagen wollen, dass er sehr wenig Lob verdient, so sprechen sie: Man müsste ihn durchs ganze Abc loben und beim x anfangen.
 
8. Beim Abc anfangen.
Lat.: A linea incipere. (Aristid.)
 
9. Eine Pfarre ohne Abc haben.
Pfarrer in einem Orte ohne Adel, ohne Beamten und ohne Collegen sein.
 
10. Einen wieder beim Abc anfangen lassen.
Ganz von vorn.
Frz.: Remettre quelqu'un à l'Abc.
 
11. Er ist kaum über das Abc hinaus.
Lat.: Ne Aesopum quidem trivisti. (Suidas.)
 
12. Er ist noch im Abc.
 
13. Er kommt nun aus dem Abc.
 
14. Jemand aufs Abc verweisen.
Ihn unwissend schelten, ihn als Schüler behandeln.
Frz.: Renvoyer quelqu'un à l'Abc.
 
15. Nicht das Abc können.
Durchaus unwissend sein. Die Alten sagten von einem Unwissenden, Ungebildeten: Er ist nicht einmal über den Aesop gegangen. Er hat den Aesop nicht einmal gelesen. Die Aesop'schen Fabeln waren jedem bekannt.
Frz.: Ne savoir ni A ni B.
Lat.: Ne Aesopum quidem trivisti. (Suidas.) (Erasm., 361.)
 
16. Das Abc macht dem Pfarrer das meiste Weh.
 
17. Mit einem Abc kan man Krieg vnnd grosse sachen schlichten.Lehmann, 728, 29.
 
18. Wie fein ist es, wenn einer das Abc hinder sich vnd vor sich gelernt hat vnd auffsagen kan, sagte jener als er truncken die Treppe herabgefallen war.Zinkgref, IV, 504.
 
19. A hôt's Abc om Puck'l ûfgeschmîrt. (Oesterr.-Schles.) – Peter, 443.
 
20. Er ist das kleine und grosse Abc durch.
Er hat viel erfahren, ist durchtrieben.
 
21. Er ist noch (nicht) im Abc.
Er hat noch nicht die ersten Schritte zur Bildung gethan, hat noch nicht einmal den äussersten Vorhof der Wissenschaft betreten. Cicero sagt: Ne eruditum quidem illum pulverem attigit. (Faselius, 156.)
 
22. Er ist über's kleine Abc hinaus.
Jüdisch-deutsch in Warschau: Er känn in die kleine Ojssiëlech. Er ist gebildet, hat etwas gelernt. Ojssiëlech ist eine Verkleinerungsform vom hebräischen Oss = Zeichen, Buchstabe.
 
Artikelverweis 
Abconterfeien
Ich will dich abconterfeyen.Franck, II, 92a.
 
Artikelverweis 
Abcschütz
Er ist noch ein Abcschütz darin.Grimm, I, 18.
Wie Feld- und Bretschütz, welche Feldhüter und Obergesell bedeuten, Feld und Arbreitsbret hüten, so der Abcschütz seine Fibel oder Abctafel.
 
Artikelverweis 
Abcteufel
Er ist (nur) ein junger Abcteufel, der noch nicht buchstabiren kann.Luther, Grimm, I, 18.
Von unbedeutenden, nicht durch gelehrte Autorität ausgezeichneten Gegnern.
 

 

[Zusätze und Ergänzungen]
 
Artikelverweis 
Abdanken
Er hat abgedankt wie der ulmer Kuhhirt. (Rottenburg.)
Der seinen Dienst kündigte, als er vernahm, dass man ihn absetzen oder entlassen wolle.
 
Artikelverweis 
Abdarben
Er darbt's am Halse ab und frisst's selber.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: