Wörterbuchnetz
Rheinisches Wörterbuch Bibliographische AngabenLogo dfg
 
Zoll II bis zöllig (Bd. 9, Sp. 824)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis  PfWB ElsWB Zoll II zur Lautung dieses Wortes gilt das gleiche wie bei Zoll I, von dem es aber etymologisch ganz verschieden ist (mhd. Lexer zol »Zylinderförmiges«, aber auch als Mass, mnd. tol »Zweigspitze«) Verbr. allg. m.:
1. tsǫl, Pl. -lə Spule mit 2 Flügeln am Spinnrad Mörs-Wallach; auffallend ist hier die verschobene Form. — S. auch die Zs. —
2. Z. als Mass, durchaus noch bei verschiedenen Handwerksberufen gebräuchlich; 1 Z. = ca. 3 cm (1 Aachener Z. = 2,35 cm; 1 Z. = — Fuss Wermelsk; 1 Z. = 3,125 cm in der Bergmspr. Saargeb.). RA.: Du kris e Protekoll von sebbe (7) Zoll Dür-Girbelsr.

Zoll-
1. in Zs. mit der Grundbed. »Walzen-, Zylinderförmiges«: Zoll-holz (s. S.) Kobl-Winningen, Köln-Stdt, Aach-Stdt n.: Kork, Korkstopfen zum Verschliessen des Kranenlochs am Fass. zoll-holzen Aach-Stdt Adj.: aus Kork bestehend. Zoll-puppe -popp Daun-Strohn f.: Korken. Zoll-stopf(en) (s. S.) auffallend sind die mit s- anlautenden Formen in Simm-Laub, Merz-Bergen Merching, Saarbg-Greimerath, Bernk-Neumag, Prüm-Ihren Leidenborn, Eup-Stdt; sonst ts- Altk-Wissen, Sieg-Fussh ODollend, Bo-Godesbg, Eusk-Zülp, Köln-Stdt, Dür-Winden, Aach-Stdt m.: Korkstopfen für Flasche u. Fass. Zoll-trecker sōl-(!) Eup-Raeren m.:
1. Korkenzieher am Messer. —
2. zum Längenmass gehörig: Zoll-mass -m:s MüEif n.: -stock. Zoll-meise -mē:sjə Sieg-ODollend: Meisenart, die nur ein zollgrosses Einflugloch zum Nest besitzt. Zoll-nagel -nāγəl Klev-Kalkar m.: N. von 1 Z. Länge. Zoll-stab -tāp Ottw-Uchtelfang m.: in Zoll eingeteiltes Mass, heute zusammenklappbar u. in Zentimeter eingeteilt. Zoll-steck -tęk Eusk-Lechenich, Grevbr-Kleinenbr Wickrathhahn m.: -stab. PfWB Zoll-stock (s. S.) Allg. (tǫl- Barm) m.: -stab.

Zoller tǫlər Kemp-Dülken m.: Zapfer, Schenkwirt; wohl zu Zoll in der Bed. »Zapfen«.

zöllig --, –ę-, t- Wuppert-Kronenbg Adj.: meist in der Verb. mit Zahlwörtern: ein-, zwei-, dreiz. aber zöllig Näl (Nägel) N. von einem Z. Länge Bitb.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: