Wörterbuchnetz
Pfälzisches Wörterbuch Bibliographische AngabenLogo dfg
 
ab-dämpfen bis ab-disputieren (Bd. 1, Sp. 17 bis 18)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis  ab-dämpfen schw.: Kalk abdämbe 'trocken ablöschen' (so daß mehliges Pulver entsteht), Sprache der Maurer [Krebs 43].
 
Artikelverweis  
ab-danken schw.:
1. intrans. 'ein Amt niederlegen', nach dem Schd. Er hot (hat) abgedankt [allg.]. —
2. trans. einen a. 'entlassen', mit leicht verächtlicher Nebenbedeutung; e abgedankter Soldategaul [  KU-Hinzw]. a. 1595: (italienische Kriegsleute) so in den Niederlanden abgedankt worden [Küchler 57 (Kaislt)]. Der is abgedankt 'hat (im Spiel) alle Klicker verloren' [  PS-Glashtt]. — RhWB Rhein. I 1242; Bad. I 3.
 
Artikelverweis 
ab-deckeln schw.: 'die Deckel von den Waben abnehmen', Imkerwort, abdeckele [verbr.]. RhWB Rhein. I 1303.
 
Artikelverweis 
ab-decken schw.:
1. das Haus, das Dach a. wie schd. De Sturm hot's (hat 's) Haus, 's Dach abgedeckt [allg.]. —
2. den Tisch a. 'abräumen' [verbr., bes. WPf]. —
3. das Bett a. 'die Bettdecke zurückschlagen' [verbr.]; zu 2. u. 3. vgl. PfWB abräumen. —
4. ein verendetes Tier a. 'enthäuten' [verbr.]; vgl. PfWB abziehen I 1 a. — RhWB Rhein. I 1299; ElsWB Els. II 669; Bad. I 3.
 
Artikelverweis 
Ab-decker m.: 'Schinder', Abdecker [verbr. WPf NPf]; milder als PfWB Schinder. — Nomen agentis zu PfWB abdecken. — RhWB Rhein. I 1303.
 
Artikelverweis  
Ab-deckerei f.: 'Schindanger', Abdeckerei [  KB-Orb]; dafür zumeist Schindkaut.
 
Artikelverweis 
ab-deichseln schw.: 'abwenden', scherzhaft.

[Bd. 1, S. 18]


Mach der kee Sorje, das werr ich schun abdeisele [ Gal-Reichb]. — Zu PfWB Deichsel.
 
Artikelverweis 
Äbdere s. PfWB Augenbraue; Äbderhaar s. Augenbrauhaar.
 
Artikelverweis 
ab-dienen schw.: 'eine festgesetzte Zeit hindurch dienen', insbesondere 'seinen Militärdienst ableisten'; seiⁿ Johr abdiene [allg.]; vgl. PfWB abklopfen 3 b. RhWB Rhein. I 1352.
 
Artikelverweis  
ab-disputieren schw.: etwas a. 'etwas abstreiten' abdischbedeere [  KU-Diedk], 'ausreden' [  KL-Lind]. a. 1769: abdisputieren [Hemmern 71]. Rhein. I 1373; ElsWB Els. II 724; Bad. I 3.