Wörterbuchnetz
Nachträge zum Rheinischen Wörterbuch Bibliographische AngabenLogo dfg
 
Achsenbrett bis Achsenladeband (Bd. 9, Sp. 932)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis  Achsen-brett Waldbr-Odenspiel n.: dass. RhWB Achsen-dopp m.: noch Gummb-Wallef, Ess-Überruhr, Rees-Heelden. RhWB Achsen-futter n.: noch Prüm, Bergh-Bergerhsn, Grevbr-Wickr, Rees-Ringenbg. RhWB Achsen-holz n.: noch Waldbr, Lennep, Mettm, Heinsb. RhWB Achsen-kappe f.: noch Gummb-Wallef. Achsen-kapsel Geld-Kapellen f.: das Ende der Achse. Achsen-keil -ī- Düss-Breitschd m.: Lünse. Achsen-knebel -īə- Wippf-Thier m.: dass. RhWB Achsen-kopf m.: noch Remschd. — Dazu
2. Ende der Windmühlenachse, wo die Flügel befestigt sind; oft bunt verziert Mörs, Geld, Klev. Achsen-kras -- vereinz. Geld-Stdt m.: Lünse. Achsen-ladeband -baŋk Dür-Nörvenich f.: Eisenband, das Achsstock u. Tragholz umschliesst, am Wagen.