Wörterbuchnetz
Nachträge zum Mittelhochdeutschen Handwörterbuch von Matthias Lexer Bibliographische AngabenLogo dfg
 
bis radeber (Bd. 3, Sp. 343)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis BMZ Lexer r r bezaichinet geleideten oder gewundeten man Hpt. 17,84.
 
Artikelverweis  s. untenLexer rahe.
 
Artikelverweis 
BMZ Lexer FindeB raben rabe Vintl. 2494. 503. rappe ib. 2479. 84. 85 ; rappe, die münze Fw. 4. rappas Alem. 5. 20,1.
 
Artikelverweis Lexer raben - stein stm. carnificina Dfg. 102 b . Chr. 11. 515,1 var.
 
Artikelverweis BMZ Lexer rabenswarz rabswarz Alex. S. 109 a .
 
Artikelverweis FindeB rabi m. rabbiner Chr. 10. 353,17. 19.
 
Artikelverweis Lexer FindeB rach stm. Berth. 2. 5,1.
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB râche râch (: nâch) Vintl. 3822. rach (: swach, gemach) ib. 3775. 6095 etc.
 
Artikelverweis 
BMZ Lexer râchunge Berth. 2. 4,11. 5,2. Kzm. sp. 215 b . unser got wirt râchung tûn unsern feinten Brev. 26 a . da viel er in grimlîche zornige r. ib. 43 a .
 
Artikelverweis Lexer râde Bu. 20,21 ( 1261 ).
 
Artikelverweis BMZ Lexer radeber Erf. wass. 126.