Wörterbuchnetz
Nachträge zum Mittelhochdeutschen Handwörterbuch von Matthias Lexer Bibliographische AngabenLogo dfg
 
bis bachbrunne (Bd. 3, Sp. 37)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis BMZ Lexer b b bezaichinet gewalt oder urlouge Hpt. 17,84.
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB bâbest ( lies I. 75 a ) der heiden b. j.Tit. 964. bâpest Cäc. 139. 83.
 
Artikelverweis  bâbest - brief stm. päbstl. breve Chr. 9. 588, 14 f.
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB bâbestîe bêbstîe Germ. 18,371. s. pâbestîe 2,195.
 
Artikelverweis 
bâbest - imfel stf. Chr. 9. 598,26.
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB bæbestlich pêbestlich Pass. K. 220,31.
 
Artikelverweis  bâbest - stuol stm. Chr. 8. 15,19.
 
Artikelverweis Lexer bâbestuom Gr.w. 1,591. bâbistûm ib. 3,418. Thür. rd. 245 1455 .
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB bâc pralerei Karlm. B. s. 266.
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB bach wider b. stromaufwärts Teichn. A. 105 a . ein pach ir ouʒ den ougen flôʒ Apoll. 2344. daʒ tôtslahen wart sô grôʒ, daʒ ein p. von pluote flôʒ wol ein mîle von dannen ib. 7615. dô übergienc der fröuden p. Gz. 1486.
 
Artikelverweis Lexer bachbrunne bachborn Ortloff 1,730.