Wörterbuchnetz
Nachträge zum Mittelhochdeutschen Handwörterbuch von Matthias Lexer Bibliographische AngabenLogo dfg
 
abe lœsen bis abe phehten (Bd. 3, Sp. 6)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Lexer FindeB abe lœsen den lîp von dem crütz ab l. Alem. 3. 98,2. ein pfand einlösen Chr. 9. 672,21. 24.
 
Artikelverweis FindeB abe mæjen ab mêgen Chr. 9. 827,13. Cäc. 931.
 
Artikelverweis  abe maln sô iemands sein getraid ab gemaln Heum. 252.
 
Artikelverweis BMZ Lexer abe meiʒen Oest. w. 78,35. 261,46.
 
Artikelverweis  abe mieten dem andern sînen knecht oder mait ab m. Mühlh. rgs. 125.
 
Artikelverweis  abe muotscharn Thür. rd. 405 1483 .
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB abe nagen Krone 19689. Renn. 14223.
 
Artikelverweis  abe næjen eine abgenâte underschoppe Wp. G. 151. mit abgenæten preisen Vintl. 9446.
 
Artikelverweis  abe nieʒen s. dass.
 
Artikelverweis 
abe œden ein guot ab œ. es durch schlechte bewirtschaftung verkommen lassen Oest. w. 176,4.
 
Artikelverweis  abe phehten ab fächen abeichen Oest. w. 168,19. 190,43.