Wörterbuchnetz
Nachträge zum Mittelhochdeutschen Handwörterbuch von Matthias Lexer Bibliographische AngabenLogo dfg
 
abe hëlfen bis abe lâʒen (Bd. 3, Sp. 5 bis 6)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB abe hëlfen Wildon. 29,485. einem abe h. ( vom pferde ) Wh. v. W. 1371.
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB abe houwen Chr. 8. 428,7; 9. 686,2. 850,25.
 
Artikelverweis FindeB abe jagen Schm. Fr. 1,1203.
 
Artikelverweis Lexer abe kennen aberkennen, abschaffen Oest. w. 84,11.
 
Artikelverweis FindeB abe kêren declinare Dfg. 168 a . Voc. Schr. 758.
 
Artikelverweis FindeB abe klucken s. klucken 2.
 
Artikelverweis 
BMZ Lexer FindeB abe komen du loufest mir dise naht nâch und kan dîn nit ab k. Ls. 1. 318,347.
 
Artikelverweis FindeB abe koufen s. dass. und Gr.w. 1,235.
 
Artikelverweis FindeB abe kratzen s. dass.
 
Artikelverweis 
FindeB abe laden stv. Chr. 2. 317,10.
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB abe lâʒen swel die abgötte niht woltin abe lân Cäc. 212. die brucken wâren ab gelâszen und die porten wît offen LuM. 98 b . wîn abe l. Rcsp. 2,56.