Wörterbuchnetz
Nachträge zum Mittelhochdeutschen Handwörterbuch von Matthias Lexer Bibliographische AngabenLogo dfg
 
arbeitec-lîche bis archeit (Bd. 3, Sp. 31)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis  arbeitec - lîche adv. er was bekümeret mit solichem siechtagen, daʒ er leitlich und erbeitklich was an zuo sehend allen den, die zuo im kâment Dom. 86.
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB arbeiten erwaten Chr. 2,17,7. tr. bearbeiten, bewirtschaften, besorgen Kpn. 1,129 u. anm.
 
Artikelverweis  arbeiten - liute pl. Mich. M. hof 28. 37.
 
Artikelverweis  arbeiterin stf. Hpt. 20,195. erbeiterin Wp. G. 151.
 
Artikelverweis  arbeit - haft adj. erbeit haft Kirchb. 682.
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB arbeitlich Kreuzf. 6327. erb - Schb. 350,6.
 
Artikelverweis Lexer FindeB arbeitlîche Kreuzf. 3871.
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB arbeitsælec Part. B. 739. Wolfd. D. VI, 93. W. v. Rh. 168,38. Alem. 3. 103,47. Arch. dsp. 1. 390, 7. 392,1. 43. Dom. 21. 73. vgl. arbent - , erbendsêlig Basl. chr. 1,574 b .
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB arc den ergesten, argesten kouf an etw. nemen LuM. 4 a . 104 c . er nam daʒ ergeste ib. 74 c ; karg, geizig mit gen. er was des guotes ein teil a. Apoll. 12943. daʒ volc was gegen in niht a. ib. 16153.
 
Artikelverweis  arc - haft adj. wurde auch umb archaft gûd ein zweiunge under iren burgern Böhm. 566 1340 .
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB archeit Ernst B. 1304. arkeit, geiz Apoll. 12167.