Wörterbuchnetz
Nachträge zum Mittelhochdeutschen Handwörterbuch von Matthias Lexer Bibliographische AngabenLogo dfg
 
ane geweinen bis ane henken (Bd. 3, Sp. 22)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis  ane geweinen Berth. 2. 81,22.
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB ane gieʒen Wolfd. D. IX. 136,7. Augsb. r. M. 192,18.
 
Artikelverweis  ane ginen : als ir in neidikleich an gient Kzm. sp. 222 a .
 
Artikelverweis BMZ Lexer FindeB ane grîfen pfänden Mone 5,251.
 
Artikelverweis Lexer FindeB ane grînen Herb. 10368. Heldb. H. 1. 150, 599. Ecke C. 165. Kzm. sp. 197 a .
 
Artikelverweis  ane haben : wer mit recht die bruoch an hât Mone 5,80.
 
Artikelverweis  ane haften : ein merfisch an sîme schafte obene ane hafte Herb. 18235.
 
Artikelverweis FindeB ane hâhen Helbl. 2,1254.
 
Artikelverweis FindeB ane hangen s. dass. und Mone 1,306 : anehangende ( ansteckende ) siuche.
 
Artikelverweis 
FindeB ane hengen Mein. 10.
 
Artikelverweis FindeB ane henken Pf. üb. 18,1. Rennaus 36.