Wörterbuchnetz
Meyers Großes Konversationslexikon Bibliographische AngabenLogo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf
 
Kubisch bis Kubus (Bd. 6, Sp. 762)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Kubisch, in der Form eines Meyers Kubus (s. d.), auf einen Kubus bezüglich.
 
Artikelverweis 
Kubische Gleichung, s. Meyers Gleichung, S. 22.
 
Artikelverweis 
Kubische Raumkurve oder Fläche, soviel wie Raumkurve oder Fläche dritter Ordnung.
 
Artikelverweis 
Kubischer Inhalt, s. Kubieren.
 
Artikelverweis 
Kubischer Salpeter (Würfelsalpeter), soviel wie Chilisalpeter, s. Meyers Salpetersaures Natron.
 
Artikelverweis 
Kubitālbuchstaben, s. Unzialbuchstaben.
 
Artikelverweis 
Kublai (Chubilai, Hupilie; chines. Shi Tsu), Chan, Kaiser der Mongolen und Gründer der mongolischen Dynastie Yüan in China, geb. 1214, gest. 1294, jüngerer Sohn Tulis und damit ein Enkel Temudschins, drang 1250 in China ein und folgte 1259 seinem Bruder Mangu als Großchan der Mongolen. In langen Kämpfen eroberte er China, erklärte 1264 Peking zur Hauptstadt, nahm 1271 für sein Haus die Bezeichnung Yüan an und stürzte 1279 die Dynastie der südlichen Sung; doch die wiederholt (1275, 1279, 1281) von Korea aus versuchte Ausdehnung seiner Macht auch über Japan mißlang ebenso wie 1293 die Besetzung von Java. Er breitete seine Herrschaft über Tibet, dessen Lama (Priester) Pasépa er zum Oberlama von ganz China erhob, über Pegu und Kotschinchina aus, bekehrte sich zum Buddhismus und verfolgte den Taoismus, vollendete den großen (Kaiser-) Kanal und beförderte Ackerbau und Gewerbe. 1292 wies er den Miaotsze, Ureinwohnern Südchinas, Sitze auf Hainan an. Der venezianische Reisende Marco Polo hielt sich 127592 an seinem Hof auf.
 
Artikelverweis 
Kubomedusen, Gruppe der Akalephen, s. Meyers Medusen.
 
Artikelverweis 
Kübrisli Mehemed Pascha, s. Mehemed Pascha.
 
Artikelverweis 
Kubs, s. Meyers Bärenfelle.
 
Artikelverweis 
Kubus (lat. Cubus, Würfel), in der Geometrie soviel wie Hexaeder oder Sechsflächner, einer der fünf regelmäßigen Körper (vgl. Polyeder); in der Arithmetik soviel wie Kubikzahl (Körperzahl), d. h. die dritte Potenz einer Zahl, weil der Inhalt eines Würfels gleich der dritten Potenz der Seitenlänge ist; ist also letztere 5 dm (Dezimeter), so ist der Inhalt des K. 5. 5. 5 = 125 cdm (Kubikdezimeter oder Liter). Umgekehrt heißt 5 die Kubikwurzel aus 125 (s. Meyers Wurzel). Ein K., dessen Seite die Längeneinheit ist, dient als Raum- oder Volumeinheit (vgl. Kubik). Über Verdoppelung des Würfels s. Meyers Delisches Problem.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 91 bis 100 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer
91) Koleda
 ... des heidnischen Festes der Wintersonnenwende getretene Feier der Zeit von Weihnachten bis zum Tage der heiligen drei Könige. Heutigestags versteht man
 
92) Krag
 ... Berl. 1897), »Rachel Strömme« (1898), »Aus den niedrigen Hütten« (1898), »Weihnachten«, »Marianne« (1899) und die unterhaltenden kulturhistorischen Romane: »Isaak Seehufen« (1900)
 
93) Kremser,
 ... mit Orchester (»Balkanbilder«, »Prinz Eugen«, »Das Leben ein Tanz«, »Altes Weihnachtslied«), Operetten, Gesänge für gemischten Chor, Lieder, Klaviersachen etc.
 
94) Krippe
 ... Pappe gefertigt. Seitdem der heil. Franziskus 1223 zur Feier des Weihnachtsfestes die erste K. errichtete, hat sich die fromme Gewohnheit, zur
 ... bayrische Nationalmuseum in München (vgl. darüber Hager , Die Weihnachtskrippe, Münch. 1901, illustriert). Mit dem Wort K. ( Crèche
 ... die erste K. errichtete, hat sich die fromme Gewohnheit, zur Weihnachtszeit Krippen (auch Präsepien genannt) zu bauen, in allen katholischen
 
95) Kurz
 ... 1905; auch in Hendels »Bibliothek der Gesamtliteratur«, Halle 1905); »Der Weihnachtfund« (Berl. 1855, 2. Aufl. 1862); »Erzählungen« (Stuttg. 185861, 3 Bde.)
 
96) Ladenschluß
 ... 40 von der Ortspolizeibehörde zu bestimmenden Tagen (meist um die Weihnachtszeit, bei Jahrmärkten, Kirchweihen, Messen etc.), jedoch bis spätestens 10 Uhr
 
97) Lametta
 ... hauptsächlich als Christbaum - L . zum Schmücken der Weihnachtsbäume und wird für diesen Zweck auch gefärbt, indem man sie
 
98) Lauff
 ... von O. Eckmann, das. 1897, 2. Aufl. 1898), »Advent«, drei Weihnachtsgeschichten (das. 1898, 4. Aufl. 1901), »Die Geißlerin«, epische Dichtung (das.
 
99) Lewald
 ... Deutschland und Frankreich« (das. 1880); »Helmar«, Roman (das. 1880); »Zu Weihnachten«, drei Erzählungen (das. 1880); »Vater und Sohn«, Novelle (das. 1881);
 ... die Frauen«, Briefe (das. 1870, 2. Aufl. 1875); »Nella, eine Weihnachtsgeschichte« (das. 1870); »Die Erlöserin«, Roman (das. 1873, 3 Bde.); »Benedikt«
 
100) Lostage
 ... im allgemeinen die »Zwölften«, d. h. die zwölf Tage zwischen Weihnachten (dem frühern Jahresanfang) und Epiphanias, weil nach der bis in
 ... Martin (10. November), Lucia (13., früher 25. Dezember), Weihnachten . In frühern Zeiten, in denen neben Bibel und Gebetbuch
 
Artikel 91 bis 100 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer