Wörterbuchnetz
Meyers Großes Konversationslexikon Bibliographische AngabenLogo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf
 
Kranbohrmaschine bis Kranich (Bd. 6, Sp. 570)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Kranbohrmaschine, s. Tafel Meyers »Bohrmaschinen«, S. III.
 
Artikelverweis 
Kranbrücken, s. Meyers Brücke, S. 482.
 
Artikelverweis 
Kränchenquelle, s. Meyers Ems, S. 765.
 
Artikelverweis 
Krane, später Kranioi genannt, eine der vier antiken Städte Kephallinias. Ihre Trümmer südwestlich vom heutigen Argostoli (s. d.).
 
Artikelverweis 
Kraneln, s. Meyers Haken.
 
Artikelverweis 
Kranenburg, Flecken im preuß. Regbez. Düsseldorf, Kreis Kleve, nahe der niederländischen Grenze und an der niederländischen Staatsbahnlinie Kleve-Nimwegen, hat eine evangelische und eine kath. Kirche, ein Nebenzollamt I, Hornkamm-, Dreschmaschinen- und Sirupfabrikation, Gerberei, Brennerei und (1900) 3241 Einw.
 
Artikelverweis 
Kranewettöl, s. Meyers Kaddigöl.
 
Artikelverweis 
Kranewettstrauch, s. Meyers Wacholder.
 
Artikelverweis 
Krangeld, s. Meyers Kranrecht.
 
Artikelverweis 
Krängen, das Hinüberlegen eines Schiffes nach einer Seite; Krängung, der Winkel, um den ein Schiff beim Schlingern aus seiner senkrechten Lage gebracht wird. Dynamische Stabilität nennt man die mechanische Arbeit, die dazu erforderlich ist, ein Schiff um einen bestimmten Winkel zu krängen. Ein Krängungsversuch zur Bestimmung des Systemschwerpunktes eines Schiffes (vgl. Metazentrum) muß vorgenommen werden, wenn das Schiff zum erstenmal vollständig ausgerüstet ist und auch nach größern Umbauten. Über Ausführung dieses Versuchs bestehen in der deutschen Marine genaue Vorschriften. Zur genauen Messung der Krängung bei solchen Versuchen dient ein Krängungsmesser (Inklinometer); er besteht meist aus einem Pendelapparat besonderer Art, zuweilen mit Registriervorrichtung. Als Krängungsballast wird 12 Proz. des Schiffsgewichts an Bord gegeben. Ein Schiff, das schon bei geringer Gewichtsverschiebung nach einer Seite schnell krängt, nennt man rank, ein Schiff, das schwer aus der Gleichgewichtslage kommt, heißt steif. Über Krängungsfehler (Krängungsdeviation) u. Krängungskoeffizient vgl. Deviation.
 
Artikelverweis 
Kranich (Grus, früher auch Flamingo), Sternbild des südlichen Himmels, vgl. Textbeilage zu Artikel und Karte »Fixsterne«.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 91 bis 100 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer
91) Koleda
 ... des heidnischen Festes der Wintersonnenwende getretene Feier der Zeit von Weihnachten bis zum Tage der heiligen drei Könige. Heutigestags versteht man
 
92) Krag
 ... Berl. 1897), »Rachel Strömme« (1898), »Aus den niedrigen Hütten« (1898), »Weihnachten«, »Marianne« (1899) und die unterhaltenden kulturhistorischen Romane: »Isaak Seehufen« (1900)
 
93) Kremser,
 ... mit Orchester (»Balkanbilder«, »Prinz Eugen«, »Das Leben ein Tanz«, »Altes Weihnachtslied«), Operetten, Gesänge für gemischten Chor, Lieder, Klaviersachen etc.
 
94) Krippe
 ... Pappe gefertigt. Seitdem der heil. Franziskus 1223 zur Feier des Weihnachtsfestes die erste K. errichtete, hat sich die fromme Gewohnheit, zur
 ... bayrische Nationalmuseum in München (vgl. darüber Hager , Die Weihnachtskrippe, Münch. 1901, illustriert). Mit dem Wort K. ( Crèche
 ... die erste K. errichtete, hat sich die fromme Gewohnheit, zur Weihnachtszeit Krippen (auch Präsepien genannt) zu bauen, in allen katholischen
 
95) Kurz
 ... 1905; auch in Hendels »Bibliothek der Gesamtliteratur«, Halle 1905); »Der Weihnachtfund« (Berl. 1855, 2. Aufl. 1862); »Erzählungen« (Stuttg. 185861, 3 Bde.)
 
96) Ladenschluß
 ... 40 von der Ortspolizeibehörde zu bestimmenden Tagen (meist um die Weihnachtszeit, bei Jahrmärkten, Kirchweihen, Messen etc.), jedoch bis spätestens 10 Uhr
 
97) Lametta
 ... hauptsächlich als Christbaum - L . zum Schmücken der Weihnachtsbäume und wird für diesen Zweck auch gefärbt, indem man sie
 
98) Lauff
 ... von O. Eckmann, das. 1897, 2. Aufl. 1898), »Advent«, drei Weihnachtsgeschichten (das. 1898, 4. Aufl. 1901), »Die Geißlerin«, epische Dichtung (das.
 
99) Lewald
 ... Deutschland und Frankreich« (das. 1880); »Helmar«, Roman (das. 1880); »Zu Weihnachten«, drei Erzählungen (das. 1880); »Vater und Sohn«, Novelle (das. 1881);
 ... die Frauen«, Briefe (das. 1870, 2. Aufl. 1875); »Nella, eine Weihnachtsgeschichte« (das. 1870); »Die Erlöserin«, Roman (das. 1873, 3 Bde.); »Benedikt«
 
100) Lostage
 ... im allgemeinen die »Zwölften«, d. h. die zwölf Tage zwischen Weihnachten (dem frühern Jahresanfang) und Epiphanias, weil nach der bis in
 ... Martin (10. November), Lucia (13., früher 25. Dezember), Weihnachten . In frühern Zeiten, in denen neben Bibel und Gebetbuch
 
Artikel 91 bis 100 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer