Wörterbuchnetz
Meyers Großes Konversationslexikon Bibliographische AngabenLogo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf
 
Kaffee-Erbse bis Kaffeewurzel (Bd. 6, Sp. 423)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Kaffee-Erbse, s. Meyers Cicer.
 
Artikelverweis 
Kaffeegerbsäure (Kaffeinsäure) C30H18O16 findet sich als Magnesium- und Calciumsalz in Kaffeebohnen, Paraguaytee und in der Caincawurzel, ist gelbweiß, gummiartig, in Wasser und Alkohol leicht löslich, wird durch Leim nicht gefällt, durch Eisenchlorid grün gefärbt und zerfällt beim Erwärmen mit Kalilauge in Zucker und Kaffeesäure (Dioxyphenakrylsäure, Dioxyzimtsäure) C9H8O4 oder C6H3(OH2). CH. CH. COOH. Diese findet sich auch im Wasserschirling (Cicuta virosa), bildet gelbe Kristalle, löst sich leicht in heißem Wasser und Alkohol und gibt bei trockner Destillation Brenzkatechin, mit schmelzendem Kali Protokatechusäure.
 
Artikelverweis 
Kaffeeglasur, s. Meyers Kaffeebaum, S. 420.
 
Artikelverweis 
Kaffeekränzchen, s. Meyers Kränzchen.
 
Artikelverweis 
Kaffeemühle, eine kleine Meyers Glockenmühle (s. d.).
 
Artikelverweis 
Kaffeesäure, s. Meyers Kaffeegerbsäure.
 
Artikelverweis 
Kaffeeschwarz, s. Meyers Frankfurterschwarz.
 
Artikelverweis 
Kaffeestrauch, s. Meyers Kaffeebaum.
 
Artikelverweis 
Kaffeesurrogate, s. Meyers Kaffeebaum, S. 422.
 
Artikelverweis 
Kaffeetragant, Kaffeewicke, soviel wie Astragalus baeticus.
 
Artikelverweis 
Kaffeewurzel, s. Cyperus.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 71 bis 80 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer
71) Herloßsohn
 ... (das. 1842, 3. Aufl. 1872); »Wallensteins erste Liebe« (das. 1844); »Weihnachtsbilder« (das. 1847); »Die Mörder Wallensteins« (das. 1847). Auch veröffentlichte
 
72) Heyse
 ... Es folgten: »Der Roman der Stiftsdame« (1886, 12. Aufl. 1903), »Weihnachtsgeschichten« (1891), »Aus den Vorbergen« (1892), »In der Geisterstunde und andre
 
73) Hildebrandt
 ... (1830), die seine realistische Tendenz nicht zu beeinflussen vermochten. Der Weihnachtsabend (1840), Empfang des Kardinals Wolsey im Kloster (1842), Doge und
 
74) Hirsch
 ... gelt sind, auch mehr, Spießer etwa ebensoviel und Kälber zur Weihnachtszeit 2025 kg. Die Zahl der Enden entscheidet nicht sicher
 
75) Hofmann
 ... frische Gelegenheitsdichtungen und durch schriftstellerische Unternehmungen zu wohltätigen Zwecken (»Weihnachtsbaum für arme Kinder«, 25 Jahrgänge) verdient. Eine Auswahl seiner Gedichte
 
76) Homilĭus
 ... der Kreuzschule daselbst. H. war seinerzeit als Komponist hochgeschätzt (Passionen, Weihnachtsoratorien, Motetten, Kantaten u. a.), schrieb auch ein Lehrbuch des Generalbasses.
 
77) Hutzelbrot
 ... Hutzelbrot ( Hutzel - , Birnenwecken ), süddeutsches Weihnachtsgebäck aus Roggenmehlteig mit zerschnittenen getrockneten Birnen und Pflaumen ( Hutzeln
 
78) In
 ... süßem Jubel«), Anfangsworte eines alten, halb deutsch, halb lateinisch geschriebenen Weihnachtsliedes, das früher dem Petrus Dresdensis (gest. 1440) zugeschrieben wurde, in
 
79) Jensen
 ... schwerer Vergangenheit«, ein Geschichtenzyklus (das. 1888, 3. Aufl. 1901), »Vier Weihnachtserzählungen« (das. 1888), »Jahreszeiten« (das. 1889), »Sankt - Elmsfeuer« (das. 1889),
 
80) Jesus
 ... die aufblühende Kultur des Bürgertums gefördert wurde (s. Weihnachtsspiele , Passionsspiele , Osterspiele). Neues Leben
 
Artikel 71 bis 80 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer