Wörterbuchnetz
Meyers Großes Konversationslexikon Bibliographische AngabenLogo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf
 
Holzflaschen bis Holzgethan (Bd. 6, Sp. 504)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Holzflaschen (Csutoren), siebenbürgische, 14,5 Lit. haltende Flaschen aus Holz, zuweilen mit Glasbehältern und mit Schweinshaut überzogen; werden besonders in und bei Kronstadt hergestellt.
 
Artikelverweis 
Holzfräse u. Holzfräsmaschine, s. Meyers Fräse, S. 33.
 
Artikelverweis 
Holzfresser, Käfer, s. Meyers Holzbohrer.
 
Artikelverweis 
Holzfrevel, soviel wie Forstfrevel, s. Meyers Forststrafrecht.
 
Artikelverweis 
Holzgas, s. Meyers Leuchtgas.
 
Artikelverweis 
Holzgeflechte, Geflechte aus Holzstäbchen, s. Meyers Geflechte.
 
Artikelverweis 
Holzgeist, soviel wie Methylalkohol.
 
Artikelverweis 
Holzgeräte und Holzwaren, mit der Drehbank, durch Schnitzen, Spalten etc. gefertigte Waren, wie Schachteln, Kistchen, Bilderrahmen, Löffel, Gabeln, Schaufeln, Rechen, Teller, Näpfe, Mulden, Backtröge, Bütten, Gelten und andre Wirtschaftsgerätschaften, dann verschiedenartige Brettchen und kleine Rahmen für Band- und Seidenmanufakturen, allerlei Instrumente, Geigen, Flöten, Klarinetten, Holzspäne für Buchbinder und Schuhmacher, Scheiden und Futterale für Säbel, Boden für Spiegelrahmen, Spielwaren etc. Alle diese Gegenstände sind in den meisten Fällen Erzeugnisse von Hausindustrie. Den bedeutendsten Handel mit Holzwaren, der sich über alle Erdteile erstreckt, hat Deutschland und hier vorzüglich die Gegenden von Ammergau, Partenkirchen und Berchtesgaden. Hier arbeitet fast jeder Landmann in einem besondern Zweig der Holzgeräte und liefert sie an die »Verleger« in Schellenberg und Berchtesgaden ab. In Schwaben liefern Ulm, Geißlingen, einige Gegenden des Schwarzwaldes und Augsburg viele Holzgeräte. Den Haupthandel mit Holzwaren hat Nürnberg. Sehr wichtig ist der Holzwarenhandel auch für Thüringen, wo sich derselbe in Sonneberg konzentriert (Sonneberger Waren). Nächst Sonneberg ist Neustadt an der Heide der Hauptstapelplatz für Holzgeräte. Eine kleine, in den einfachsten Wirtschafts- und Kindersachen sich bewegende Holzindustrie besteht auf dem Eichsfeld. Im sächsischen Erzgebirge ist die Fabrikation von Holzwaren seit 200 Jahren im Gange, besonders heute noch in Seiffen, Grünhainichen, Waldkirchen, Klingenthal u. a. O. In Tirol, namentlich im Grödener Tal, beschäftigen sich Männer, Weiber und Kinder mit der Schnitzarbeit (besonders Kruzifixe [»Herrgöttle«], Heiligenbilder) aus dem Holz der Arve oder Zirbelkiefer. Der Traunkreis in Österreich (Ischl, Mollen, Hallstatt) hat viele Holzarbeiter; für Spielwaren in Hallein, Oberleutersdorf etc. In der Schweiz ist das Berner Oberland (am Brienzer See) Sitz der Holzschnitzerei. Vorgeschichtliche Holzgeräte sind bei der Vergänglichkeit des Materials sehr selten, wenngleich die Verwendung des Holzes wohl außerordentlich umfangreich war. Es sind namentlich in den Pfahlbauten und Mooren viele Gegenstände gefunden worden, aber der sehr schwierigen Konservierung wegen meist zugrunde gegangen. Man besitzt Schäfte zu Stein- und Bronzeäxten, Boote und Schiffe aus der römischen und Wikingerzeit in Schleswig und Norwegen, Scheiden zu Bronzeschwertern, Bogen aus den nordischen Moorfunden der Römerzeit, Totenbäume (Särge, aus einem Baumstamm hergestellt) aus Grabhügeln der sogen. Bronzezeit Jütlands u. dgl. Die Konservierung der Holzsachen geschieht am besten durch Kochen in Alaunlösung oder durch Tränken mit einer Lösung von gleichen Teilen Petroleum und Leinölfirnis.
 
Artikelverweis 
Holzgerichte, s. Meyers Markwald.
 
Artikelverweis 
Holzgeschwulst, s. Meyers Aktinomykose.
 
Artikelverweis 
Holzgethan, Ludwig, Freiherr von, österreichischer Minister, geb. 1. Okt. 1800, gest. 12. Juni 1876, stand seit 1831 im Staatsdienst, war 1870 Finanzminister, erst unter Potocki, dann unter Hohenwart, dessen Programm, die tschechischen »Fundamentalartikel«, er aber in einer Ministerratssitzung als Hochverrat bezeichnete, und nach dessen Rücktritt im Oktober 1871 er etwa einen Monat den Vorsitz in dem Ministerium führte. Im Ministerium Auersperg wurde er zuerst interimistisch Finanzminister und im Januar 1872 Reichsfinanzminister.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 71 bis 80 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer
71) Herloßsohn
 ... (das. 1842, 3. Aufl. 1872); »Wallensteins erste Liebe« (das. 1844); »Weihnachtsbilder« (das. 1847); »Die Mörder Wallensteins« (das. 1847). Auch veröffentlichte
 
72) Heyse
 ... Es folgten: »Der Roman der Stiftsdame« (1886, 12. Aufl. 1903), »Weihnachtsgeschichten« (1891), »Aus den Vorbergen« (1892), »In der Geisterstunde und andre
 
73) Hildebrandt
 ... (1830), die seine realistische Tendenz nicht zu beeinflussen vermochten. Der Weihnachtsabend (1840), Empfang des Kardinals Wolsey im Kloster (1842), Doge und
 
74) Hirsch
 ... gelt sind, auch mehr, Spießer etwa ebensoviel und Kälber zur Weihnachtszeit 2025 kg. Die Zahl der Enden entscheidet nicht sicher
 
75) Hofmann
 ... frische Gelegenheitsdichtungen und durch schriftstellerische Unternehmungen zu wohltätigen Zwecken (»Weihnachtsbaum für arme Kinder«, 25 Jahrgänge) verdient. Eine Auswahl seiner Gedichte
 
76) Homilĭus
 ... der Kreuzschule daselbst. H. war seinerzeit als Komponist hochgeschätzt (Passionen, Weihnachtsoratorien, Motetten, Kantaten u. a.), schrieb auch ein Lehrbuch des Generalbasses.
 
77) Hutzelbrot
 ... Hutzelbrot ( Hutzel - , Birnenwecken ), süddeutsches Weihnachtsgebäck aus Roggenmehlteig mit zerschnittenen getrockneten Birnen und Pflaumen ( Hutzeln
 
78) In
 ... süßem Jubel«), Anfangsworte eines alten, halb deutsch, halb lateinisch geschriebenen Weihnachtsliedes, das früher dem Petrus Dresdensis (gest. 1440) zugeschrieben wurde, in
 
79) Jensen
 ... schwerer Vergangenheit«, ein Geschichtenzyklus (das. 1888, 3. Aufl. 1901), »Vier Weihnachtserzählungen« (das. 1888), »Jahreszeiten« (das. 1889), »Sankt - Elmsfeuer« (das. 1889),
 
80) Jesus
 ... die aufblühende Kultur des Bürgertums gefördert wurde (s. Weihnachtsspiele , Passionsspiele , Osterspiele). Neues Leben
 
Artikel 71 bis 80 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer