Wörterbuchnetz
Meyers Großes Konversationslexikon Bibliographische AngabenLogo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf
 
Himbeere bis Himeji (Bd. 6, Sp. 343)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Himbeere (Himbeerstrauch), s. Meyers Rubus.
 
Artikelverweis 
Himbeeressig, Mischung aus 1 Teil Himbeersaft mit 2 Teilen Essig, dient zur Herstellung eines erfrischenden Getränks. Ein Auszug von zur Saftgewinnung ausgepreßten Himbeeren mit Essig findet m der Küche Verwendung.
 
Artikelverweis 
Himbeerkäfer (Byturus tomentosus L., s. Tafel Meyers »Gartenschädlinge II«, Fig. 6), Käfer aus der Familie der Speckkäfer (Dermestidae), 4 mm lang, durch dicht anliegende Behaarung gelbgrau, an Fühlern und Beinen rotgelb, legt seine Eier an unreife Himbeeren, in denen sich die dunkelgelbe, auf dem Rücken braungelbe, am Hinterleibsende in zwei nach oben gekrümmte, braunrote Dornspitzchen auslaufende Larve (Himbeermade) entwickelt. Sie verpuppt sich in Holzritzen in einer elliptischen Hülle, und die Puppe überwintert. Zur Bekämpfung müssen die Käfer zeitig am Morgen oder an rauhen Tagen in einen untergehaltenen Schirm abgeklopft werden.
 
Artikelverweis 
Himbeersaft, Himbeersirup, aus Himbeeren bereiteter Fruchtsaft oder Fruchtsirup, s. Meyers Fruchtsäfte und Meyers Fruchtsirupe.
 
Artikelverweis 
Himbeerspat, Mineral, soviel wie Manganspat.
 
Artikelverweis 
Himbeerstecher, s. Meyers Blütenstecher.
 
Artikelverweis 
Himbeerstrauch, s. Meyers Rubus.
 
Artikelverweis 
Himbeerwein, s. Meyers Obstwein.
 
Artikelverweis 
Hĭmbeerzunge, s. Meyers Scharlach.
 
Artikelverweis 
Himbesing (Himbeerstrauch , s. Meyers Rubus.
 
Artikelverweis 
Himeji, Hauptstadt der japan. Provinz Harima, im südlichen Nippon, am rechten Ufer der Jehikawa etwas oberhalb ihrer Mündung ins Meer, Station der Eisenbahn Osaka-Okayama, Knotenpunkt dreier Hauptstraßen. von denen eine zu den wichtigen Bergwerken von Ikuno führt, mit (1898) 35,282 Einw., die wegen ihrer vorzüglichen Lederarbeiten berühmt sind.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 71 bis 80 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer
71) Herloßsohn
 ... (das. 1842, 3. Aufl. 1872); »Wallensteins erste Liebe« (das. 1844); »Weihnachtsbilder« (das. 1847); »Die Mörder Wallensteins« (das. 1847). Auch veröffentlichte
 
72) Heyse
 ... Es folgten: »Der Roman der Stiftsdame« (1886, 12. Aufl. 1903), »Weihnachtsgeschichten« (1891), »Aus den Vorbergen« (1892), »In der Geisterstunde und andre
 
73) Hildebrandt
 ... (1830), die seine realistische Tendenz nicht zu beeinflussen vermochten. Der Weihnachtsabend (1840), Empfang des Kardinals Wolsey im Kloster (1842), Doge und
 
74) Hirsch
 ... gelt sind, auch mehr, Spießer etwa ebensoviel und Kälber zur Weihnachtszeit 2025 kg. Die Zahl der Enden entscheidet nicht sicher
 
75) Hofmann
 ... frische Gelegenheitsdichtungen und durch schriftstellerische Unternehmungen zu wohltätigen Zwecken (»Weihnachtsbaum für arme Kinder«, 25 Jahrgänge) verdient. Eine Auswahl seiner Gedichte
 
76) Homilĭus
 ... der Kreuzschule daselbst. H. war seinerzeit als Komponist hochgeschätzt (Passionen, Weihnachtsoratorien, Motetten, Kantaten u. a.), schrieb auch ein Lehrbuch des Generalbasses.
 
77) Hutzelbrot
 ... Hutzelbrot ( Hutzel - , Birnenwecken ), süddeutsches Weihnachtsgebäck aus Roggenmehlteig mit zerschnittenen getrockneten Birnen und Pflaumen ( Hutzeln
 
78) In
 ... süßem Jubel«), Anfangsworte eines alten, halb deutsch, halb lateinisch geschriebenen Weihnachtsliedes, das früher dem Petrus Dresdensis (gest. 1440) zugeschrieben wurde, in
 
79) Jensen
 ... schwerer Vergangenheit«, ein Geschichtenzyklus (das. 1888, 3. Aufl. 1901), »Vier Weihnachtserzählungen« (das. 1888), »Jahreszeiten« (das. 1889), »Sankt - Elmsfeuer« (das. 1889),
 
80) Jesus
 ... die aufblühende Kultur des Bürgertums gefördert wurde (s. Weihnachtsspiele , Passionsspiele , Osterspiele). Neues Leben
 
Artikel 71 bis 80 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer