Wörterbuchnetz
Meyers Großes Konversationslexikon Bibliographische AngabenLogo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf
 
Lovanĭa bis Lovrāna (Bd. 6, Sp. 744)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Lovanĭa, neulat. Name der Stadt Löwen.
 
Artikelverweis 
Lovelace (spr. löww'lĕß), nach Richardsons Roman »Clarissa Harlowe« Bezeichnung für einen durch seine Liebenswürdigkeit und Frivolität dem weiblichen Geschlecht gefährlichen Mann.
 
Artikelverweis 
Loveling, Virginie, fläm. Schriftstellerin, geb. 17. Mai 1836 in Nevele (Ostflandern), lebt gegenwärtig in Gent. Mit ihrer Schwester Rosalie (geb. 19. März 1834, gest. 4. Mai 1875) veröffentlichte sie die schlicht-schönen, zartsinnigen »Gedichten« (Groningen 1870), die volkstümlichen und doch psychologisch tiefen »Novellen« (Amsterd. 1874), »Nieuwe Novellen« (Gent 1876) und »Polydooren Theodoor« (das. 1882). Virginie L. allein schrieb, außer vielen Erzählungen für Kinder: »Drie Novellen« (Haarlem 1883), »Het hoofd van't huis« (Gent 1883), »Sophie« (Amsterd. 1885), »Een winter in het Zuiderland« (das. 1889), »Idonia« (Haarlem 1891), »Een dure eed« (Utrecht 1891, 8. Aufl. 1904) und »Mijnheer Connehaye« (Amsterd. 1895), die beiden letzten mit dem belgischen Staatspreis für Literatur gekrönt.
 
Artikelverweis 
Lovén, Sven Ludvig, Zoolog, geb. 9. Jan. 1809 in Stockholm, gest. 4. Sept. 1895, promovierte 1829 in Lund, ward in Stockholm Dozent der Zoologie, studierte in Berlin, bereiste zu wissenschaftlichen Zwecken Norwegen, die schwedische Westküste und Finnmarken und leitete 1837 die erste wissenschaftliche Expedition nach Spitzbergen. 1840 wurde L. Professor und 1841 Intendant am naturgeschichtlichen Reichsmuseum in Stockholm. Er arbeitete über Anatomie und Physiologie der Meeresfauna, besonders über die Bildungsgesetze der Mollusken, über die Entwickelung der Polypen, Würmer und Krustazeen, die geographische Verbreitung der Tiere in den nördlichen Bezirken und über die der Vögel.
 
Artikelverweis 
Lövenich, 1) Dorf im preuß. Regbez. und Landkreis Köln, an der Staatsbahnlinie Köln-Herbesthal, hat eine kath. Kirche und (1900) 4049 Einw. 2) Dorf im preuß. Regbez. Aachen, Kreis Erkelenz, hat eine evangelische und 2 kath. Kirchen, Zigarren-, Schuhfabrikation und (1900) 2505 Einw.
 
Artikelverweis 
Lovere (spr. lōwĕrĕ), Flecken in der ital. Provinz Bergamo, Kreis Clusone, am nördlichen Ende des Iseosees und an der Straßenbahn L.-Cividate, hat 2 Kirchen mit guten Gemälden, einen der Gemeinde gehörigen Palast Tadini mit Gemäldegalerie, Antiquitäten- und naturwissenschaftlicher Sammlung und Kapelle mit einem Werk von Canova, ein Gymnasium, eine Technische Schule, Seidenspinnereien, einen Hafen und (1901) 2865 Einw.
 
Artikelverweis 
Love's labour's lost (engl., spr. lŏws lëbers lŏst), »Verlorne Liebesmüh'«, Titel eines Lustspiels von Shakespeare.
 
Artikelverweis 
Lövéte (spr. löwēte), Großgemeinde im ungar. Komitat Udvarhely (Siebenbürgen), am Bache Homorod, mit Eisengruben, großen Eisenwerken und (1901) 3146 magyarischen (kath.) Einwohnern. In der Nähe liegt das Bad Kérulj.
 
Artikelverweis 
Lovīsa, Stadt, s. Lowisa.
 
Artikelverweis 
Lövland, Jörgen Gundersen, norweg. Staatsmann, geb. 1848, wirkte anfangs als Lehrer, bez. Rektor an einer Volksschule. Seit 1885 Zeitungsredakteur, erwarb er sich im Storthing (188688,189297) bei seinen radikalen Gesinnungsgenossen durch sein energisches Eintreten für eine Aufhebung der schwedisch-norwegischen Konsulatsgemeinschaft bald eine einflußreiche Stellung und war während der letzten Sessionen auch Präsident des Odelsthings. Nach kurzer Tätigkeit als Chefredakteur des radikalen Hauptorgans »Dagbladet« Mitte Februar 1898 zum Minister der öffentlichen Arbeiten ernannt, gehörte er zu den Hauptstützen der Kabinette Meyers Steen (s. d. 2) und Meyers Blehr (s. d.), trat aber nach der Wahlniederlage der Linken zurück (22. Okt. 1903). Hierauf Direktionsmitglied der Staatsbahnverwaltung, ward er im März 1905 als Nachfolger S. Ibsens (s. d. 2) Staatsminister und Chef der Stockholmer Staatsratsabteilung, gehörte zu den Haupturhebern der norwegischen Revolution vom 7. Juni und bekleidete seit Mitte Juni im Auftrag der Revolutionsregierung das neugeschaffene Amt eines norwegischen Ministers des Auswärtigen.
 
Artikelverweis 
Lovrāna, Kurort, s. Meyers Abbazia.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 91 bis 100 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer
91) Koleda
 ... des heidnischen Festes der Wintersonnenwende getretene Feier der Zeit von Weihnachten bis zum Tage der heiligen drei Könige. Heutigestags versteht man
 
92) Krag
 ... Berl. 1897), »Rachel Strömme« (1898), »Aus den niedrigen Hütten« (1898), »Weihnachten«, »Marianne« (1899) und die unterhaltenden kulturhistorischen Romane: »Isaak Seehufen« (1900)
 
93) Kremser,
 ... mit Orchester (»Balkanbilder«, »Prinz Eugen«, »Das Leben ein Tanz«, »Altes Weihnachtslied«), Operetten, Gesänge für gemischten Chor, Lieder, Klaviersachen etc.
 
94) Krippe
 ... Pappe gefertigt. Seitdem der heil. Franziskus 1223 zur Feier des Weihnachtsfestes die erste K. errichtete, hat sich die fromme Gewohnheit, zur
 ... bayrische Nationalmuseum in München (vgl. darüber Hager , Die Weihnachtskrippe, Münch. 1901, illustriert). Mit dem Wort K. ( Crèche
 ... die erste K. errichtete, hat sich die fromme Gewohnheit, zur Weihnachtszeit Krippen (auch Präsepien genannt) zu bauen, in allen katholischen
 
95) Kurz
 ... 1905; auch in Hendels »Bibliothek der Gesamtliteratur«, Halle 1905); »Der Weihnachtfund« (Berl. 1855, 2. Aufl. 1862); »Erzählungen« (Stuttg. 185861, 3 Bde.)
 
96) Ladenschluß
 ... 40 von der Ortspolizeibehörde zu bestimmenden Tagen (meist um die Weihnachtszeit, bei Jahrmärkten, Kirchweihen, Messen etc.), jedoch bis spätestens 10 Uhr
 
97) Lametta
 ... hauptsächlich als Christbaum - L . zum Schmücken der Weihnachtsbäume und wird für diesen Zweck auch gefärbt, indem man sie
 
98) Lauff
 ... von O. Eckmann, das. 1897, 2. Aufl. 1898), »Advent«, drei Weihnachtsgeschichten (das. 1898, 4. Aufl. 1901), »Die Geißlerin«, epische Dichtung (das.
 
99) Lewald
 ... Deutschland und Frankreich« (das. 1880); »Helmar«, Roman (das. 1880); »Zu Weihnachten«, drei Erzählungen (das. 1880); »Vater und Sohn«, Novelle (das. 1881);
 ... die Frauen«, Briefe (das. 1870, 2. Aufl. 1875); »Nella, eine Weihnachtsgeschichte« (das. 1870); »Die Erlöserin«, Roman (das. 1873, 3 Bde.); »Benedikt«
 
100) Lostage
 ... im allgemeinen die »Zwölften«, d. h. die zwölf Tage zwischen Weihnachten (dem frühern Jahresanfang) und Epiphanias, weil nach der bis in
 ... Martin (10. November), Lucia (13., früher 25. Dezember), Weihnachten . In frühern Zeiten, in denen neben Bibel und Gebetbuch
 
Artikel 91 bis 100 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer