Wörterbuchnetz
Meyers Großes Konversationslexikon Bibliographische AngabenLogo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf
 
Mahrenholtz bis Mährisch-Weißkirchen (Bd. 6, Sp. 117)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Mahrenholtz, Richard, Literarhistoriker, geb. 22. April 1849 in Etgersleben bei Magdeburg, studierte in Halle und Berlin und wurde 1874 Gymnasiallehrer in Halle. Seit 1886 lebt er in Dresden. Er schrieb: »Molières Leben und Werke vom Standpunkt der heutigen Forschung« (Heilbr. 1881); »Voltaire-Studien« (Oppeln 1882); »Voltaire im Urteil seiner Zeitgenossen« (das. 1883); »Voltaires Leben und Werke« (das. 1885, 2 Bde.); »Jean François Regnard, eine Lebensskizze« (das. 1887); »Grundzüge der staatlichen und geistigen Entwickelung der europäischen Völker« (das. 1888); »Geschichte der ersten französischen Revolution« (Leipz. 1888); »Jean Jacques Rousseau« (das. 1889); »Jeanne Darc in Geschichte, Legende, Dichtung« (das. 1890); »Franz Grillparzer, sein Leben und Schaffen« (das. 1890); »Fénélon, Erzbischof von Cambray« (das. 1896).
 
Artikelverweis 
Mährisch-Altstadt, s. Meyers Altstadt 1).
 
Artikelverweis 
Mährisch-Budwitz (tschech. Moravské Budějovice), Stadt in Mähren, an der Linie Wien-Tetschen der Österreichischen Nordwestbahn und der Staatsbahnlinie M.-Jamnitz, Sitz einer Bezirkshauptmannschaft und eines Bezirksgerichts, hat eine alte Pfarrkirche, ein Schloß mit Park, Bierbrauerei, Fabrikation von Essig, Schuhwaren und landwirtschaftlichen Maschinen und (1900) 3492 meist tschech. Einwohner.
 
Artikelverweis 
Mährische Brüder, s. Meyers Böhmische Brüder.
 
Artikelverweis 
Mährisch-Kromau, s. Meyers Kromau.
 
Artikelverweis 
Mährisch-Neustadt (tschech. Unčov), Stadt in Mähren, Bezirksh. Littau, an der Oskawa und der Staatsbahnlinie Sternberg-Ziegenhals, ist Sitz eines Bezirksgerichts, hat eine gotische Pfarrkirche, ein Rathaus, eine große Mariensäule (am Stadtplatz), ein Denkmal Josephs II., ein Gymnasium, eine Zuckerfabrik, Bierbrauerei und Malzfabrik, Branntweinbrennerei, Kattundruckerei, Seidenweberei, eine Orgelbauanstalt, Sparkasse, ein allgemeines Krankenhaus und (1900) 5090 meist deutsche Einwohner.
 
Artikelverweis 
Mährisch-Ostrau, Stadt, s. Meyers Ostrau.
 
Artikelverweis 
Mährisch-Schlesisches Gesenke, s. Meyers Gesenke.
 
Artikelverweis 
Mährisch-Schönberg, s. Meyers Schönberg 5).
 
Artikelverweis 
Mährisch-Trübau, Stadt, s. Trübau.
 
Artikelverweis 
Mährisch-Weißkirchen, s. Meyers Weißkirchen.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 91 bis 100 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer
91) Koleda
 ... des heidnischen Festes der Wintersonnenwende getretene Feier der Zeit von Weihnachten bis zum Tage der heiligen drei Könige. Heutigestags versteht man
 
92) Krag
 ... Berl. 1897), »Rachel Strömme« (1898), »Aus den niedrigen Hütten« (1898), »Weihnachten«, »Marianne« (1899) und die unterhaltenden kulturhistorischen Romane: »Isaak Seehufen« (1900)
 
93) Kremser,
 ... mit Orchester (»Balkanbilder«, »Prinz Eugen«, »Das Leben ein Tanz«, »Altes Weihnachtslied«), Operetten, Gesänge für gemischten Chor, Lieder, Klaviersachen etc.
 
94) Krippe
 ... Pappe gefertigt. Seitdem der heil. Franziskus 1223 zur Feier des Weihnachtsfestes die erste K. errichtete, hat sich die fromme Gewohnheit, zur
 ... bayrische Nationalmuseum in München (vgl. darüber Hager , Die Weihnachtskrippe, Münch. 1901, illustriert). Mit dem Wort K. ( Crèche
 ... die erste K. errichtete, hat sich die fromme Gewohnheit, zur Weihnachtszeit Krippen (auch Präsepien genannt) zu bauen, in allen katholischen
 
95) Kurz
 ... 1905; auch in Hendels »Bibliothek der Gesamtliteratur«, Halle 1905); »Der Weihnachtfund« (Berl. 1855, 2. Aufl. 1862); »Erzählungen« (Stuttg. 185861, 3 Bde.)
 
96) Ladenschluß
 ... 40 von der Ortspolizeibehörde zu bestimmenden Tagen (meist um die Weihnachtszeit, bei Jahrmärkten, Kirchweihen, Messen etc.), jedoch bis spätestens 10 Uhr
 
97) Lametta
 ... hauptsächlich als Christbaum - L . zum Schmücken der Weihnachtsbäume und wird für diesen Zweck auch gefärbt, indem man sie
 
98) Lauff
 ... von O. Eckmann, das. 1897, 2. Aufl. 1898), »Advent«, drei Weihnachtsgeschichten (das. 1898, 4. Aufl. 1901), »Die Geißlerin«, epische Dichtung (das.
 
99) Lewald
 ... Deutschland und Frankreich« (das. 1880); »Helmar«, Roman (das. 1880); »Zu Weihnachten«, drei Erzählungen (das. 1880); »Vater und Sohn«, Novelle (das. 1881);
 ... die Frauen«, Briefe (das. 1870, 2. Aufl. 1875); »Nella, eine Weihnachtsgeschichte« (das. 1870); »Die Erlöserin«, Roman (das. 1873, 3 Bde.); »Benedikt«
 
100) Lostage
 ... im allgemeinen die »Zwölften«, d. h. die zwölf Tage zwischen Weihnachten (dem frühern Jahresanfang) und Epiphanias, weil nach der bis in
 ... Martin (10. November), Lucia (13., früher 25. Dezember), Weihnachten . In frühern Zeiten, in denen neben Bibel und Gebetbuch
 
Artikel 91 bis 100 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer