Wörterbuchnetz
Meyers Großes Konversationslexikon Bibliographische AngabenLogo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf
 
Macrīnus bis Macroom (Bd. 6, Sp. 28)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Macrīnus (M. Opellius), röm. Kaiser (der erste aus dem Ritterstand), gebürtig aus dem numidischen Cäsarea, hatte sich zum Praefectus praetorio aufgeschwungen und wurde nach Caracallas hauptsächlich durch ihn angestifteten Ermordung 217 von den Legionen in Edessa zum Kaiser ausgerufen und auch vom Senat anerkannt. Den Krieg mit den Parthern beendete er in einer für den römischen Namen unwürdigen Weise und reizte dadurch und durch unzeitige Strenge das Heer gegen sich auf; ein Teil fiel daher dem gegen ihn auftretenden Bassianus (Heliogabalus), einem Enkel der Mutterschwester Caracallas, zu, und als M. gegen ihn zog, wurde er 8. Juni 218 bei Antiochia geschlagen und auf der Flucht mit seinem neunjährigen Sohne Diadumenianus, den er zum Mitregenten ernannt hatte, hingerichtet.
 
Artikelverweis 
Macrobĭotus, Gattung der Meyers Bärtierchen (s. d.).
 
Artikelverweis 
Macrobĭus, Ambrosius Theodosius, lat. Schriftsteller, verfaßte um 400 n. Chr. einen Kommentar zu Ciceros »Somnium Scipionis« (aus dem 6. Buch »De re publica«) in 2 und ein Sammelwerk in 7 Büchern, das in Form von Tischgesprächen bei einer Saturnalienfeier (daher der Titel »Saturnalia«) zahlreiche historische, mythologische, grammatische und antiquarische Gegenstände behandelt und wertvolle Notizen aus verlornen Schriftstellern enthält. Ausgaben von Jan (Quedlinb. 184852, 2 Bde.) und Eyssenhardt (2. Aufl., Leipz. 1893). Vgl. Wissowa, De Macrobii Saturnaliorum fontibus (Bresl. 1880).
 
Artikelverweis 
Macrocheilus, s. Meyers Schnecken und Meyers Devonische Formation.
 
Artikelverweis 
Macrocheira, japan. Riesenkrabbe, s. Meyers Krabben.
 
Artikelverweis 
Macrochīres, eine Ordnung der Vögel, s. Meyers Segler.
 
Artikelverweis 
Macrochloa, s. Meyers Stipa.
 
Artikelverweis 
Macrocystis Ag., Gattung der Braunalgen (Phaeophyceae) aus der Familie der Laminariazeen, mit riesenhaftem, in wurzel-, stengel- und blattartige Teile gegliedertem Thallus, der mit Schwimmblasen versehen ist und unregelmäßig auf den Blättern zerstreute Fruchthäuschen trägt. M. pyrifera Ag. (s. Tafel Meyers »Algen I«, Fig. 2), in der Südsee und im Indischen Ozean, 150300 m lang, hält sich mit ihren zahlreichen, 60 cm langen Blättern, deren Luftblasen zum Schwimmen dienen, auf der Oberfläche des Meeres.
 
Artikelverweis 
Macroglossa, s. Meyers Hummelschwärmer und Meyers Taubenschwanz.
 
Artikelverweis 
Macrolepidoptĕra, s. Meyers Großfalter.
 
Artikelverweis 
Macroom (spr. mǟkrūm), Marktstadt im Westbezirk der irischen Grafschaft Cork, am Sullane, 40 km westlich

[Bd. 6, Sp. 29]


von Cork, mit schöner kath. Kirche, Gerberei, Sattlerei, Getreide- und Schweinehandel und (1891) 2933 Einw. In der Nähe das alte, im 17. Jahrh. erneuerte Macroom Castle, Landsitz des Earl von Bantry.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 91 bis 100 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer
91) Koleda
 ... des heidnischen Festes der Wintersonnenwende getretene Feier der Zeit von Weihnachten bis zum Tage der heiligen drei Könige. Heutigestags versteht man
 
92) Krag
 ... Berl. 1897), »Rachel Strömme« (1898), »Aus den niedrigen Hütten« (1898), »Weihnachten«, »Marianne« (1899) und die unterhaltenden kulturhistorischen Romane: »Isaak Seehufen« (1900)
 
93) Kremser,
 ... mit Orchester (»Balkanbilder«, »Prinz Eugen«, »Das Leben ein Tanz«, »Altes Weihnachtslied«), Operetten, Gesänge für gemischten Chor, Lieder, Klaviersachen etc.
 
94) Krippe
 ... Pappe gefertigt. Seitdem der heil. Franziskus 1223 zur Feier des Weihnachtsfestes die erste K. errichtete, hat sich die fromme Gewohnheit, zur
 ... bayrische Nationalmuseum in München (vgl. darüber Hager , Die Weihnachtskrippe, Münch. 1901, illustriert). Mit dem Wort K. ( Crèche
 ... die erste K. errichtete, hat sich die fromme Gewohnheit, zur Weihnachtszeit Krippen (auch Präsepien genannt) zu bauen, in allen katholischen
 
95) Kurz
 ... 1905; auch in Hendels »Bibliothek der Gesamtliteratur«, Halle 1905); »Der Weihnachtfund« (Berl. 1855, 2. Aufl. 1862); »Erzählungen« (Stuttg. 185861, 3 Bde.)
 
96) Ladenschluß
 ... 40 von der Ortspolizeibehörde zu bestimmenden Tagen (meist um die Weihnachtszeit, bei Jahrmärkten, Kirchweihen, Messen etc.), jedoch bis spätestens 10 Uhr
 
97) Lametta
 ... hauptsächlich als Christbaum - L . zum Schmücken der Weihnachtsbäume und wird für diesen Zweck auch gefärbt, indem man sie
 
98) Lauff
 ... von O. Eckmann, das. 1897, 2. Aufl. 1898), »Advent«, drei Weihnachtsgeschichten (das. 1898, 4. Aufl. 1901), »Die Geißlerin«, epische Dichtung (das.
 
99) Lewald
 ... Deutschland und Frankreich« (das. 1880); »Helmar«, Roman (das. 1880); »Zu Weihnachten«, drei Erzählungen (das. 1880); »Vater und Sohn«, Novelle (das. 1881);
 ... die Frauen«, Briefe (das. 1870, 2. Aufl. 1875); »Nella, eine Weihnachtsgeschichte« (das. 1870); »Die Erlöserin«, Roman (das. 1873, 3 Bde.); »Benedikt«
 
100) Lostage
 ... im allgemeinen die »Zwölften«, d. h. die zwölf Tage zwischen Weihnachten (dem frühern Jahresanfang) und Epiphanias, weil nach der bis in
 ... Martin (10. November), Lucia (13., früher 25. Dezember), Weihnachten . In frühern Zeiten, in denen neben Bibel und Gebetbuch
 
Artikel 91 bis 100 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer