Wörterbuchnetz
Meyers Großes Konversationslexikon Bibliographische AngabenLogo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf
 
Luftmalz bis Luftpuffer (Bd. 6, Sp. 812)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Luftmalz, s. Meyers Malz.
 
Artikelverweis 
Luftmaschinen, s. Meyers Luftkraftmaschinen.
 
Artikelverweis 
Luftmörtel, s. Meyers Mörtel.
 
Artikelverweis 
Lufton, der Sohn eines Freimaurers, s. Meyers Freimaurerei, S. 71,1. Spalte.
 
Artikelverweis 
Luftperspektive, s. Meyers Perspektive.
 
Artikelverweis 
Luftpfeifen, s. Meyers Gießerei, S. 834.
 
Artikelverweis 
Luftpistole, s. Meyers Windbüchse.
 
Artikelverweis 
Luftpresse, s. Meyers Auslaugen, S. 144.
 
Artikelverweis 
Luftpresser, s. Meyers Kompressoren.
 
Artikelverweis 
Luftprüfer, ein von Lambrecht in Göttingen angegebenes Haarhygrometer, dessen Zeiger den relativen Feuchtigkeitsgehalt der Zimmerluft angibt. Über den Ziffern sind Temperaturgrade angebracht, und wenn der Zeiger des Hygrometers auf denselben Temperaturgrad weist, den ein neben dem L. hängendes Thermometer angibt, dann besitzt die Zimmerluft innerhalb derjenigen Temperaturgrenzen, die für den Aufenthalt im Zimmer maßgebend sind, den zuträglichsten Feuchtigkeitsgrad. Vgl. Fleischer, Gesunde Luft (Götting. 1885). L. ist auch soviel wie Eudiometer (s. d.) und ähnliche Apparate zur mehr oder weniger genauen Bestimmung der chemischen Beschaffenheit der Luft.
 
Artikelverweis 
Luftpuffer (Luftbuffer, Luftfeder), ein einseitig geschlossener Zylinder, in dem ein Kolben luftdicht beweglich ist. Wird der Kolben in den Zylinder hineingeschoben, so übt die komprimierte Luft einen Gegendruck aus, ähnlich wie eine Metall- oder Kautschukfeder. Auch ein mit Luft gefüllter Ball aus biegsamem Stoff, z. B. Gummi, kann als L. dienen. Man benutzt den L. z. B. bei manchen Ventilsteuerungen, um die Schlußgeschwindigkeit des niederfallenden Ventils zu regeln (s. Meyers Dampfmaschine, Tafel I, S. IV), im allgemeinen da, wo die Massenwirkung in Bewegung befindlicher Teile unschädlich gemacht werden soll. Ähnlich wie die L. sind die gleichen Zwecken dienenden Flüssigkeitspuffer eingerichtet, bei denen die in den Zylinder eingeschlossene Flüssigkeit (Öl) von dem Kolben durch enge, bisweilen regelbare Durchgangsöffnungen hindurchgedrängt wird, wodurch ein Widerstand entsteht. L. auch soviel wie Nebelzerteiler.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 91 bis 100 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer
91) Koleda
 ... des heidnischen Festes der Wintersonnenwende getretene Feier der Zeit von Weihnachten bis zum Tage der heiligen drei Könige. Heutigestags versteht man
 
92) Krag
 ... Berl. 1897), »Rachel Strömme« (1898), »Aus den niedrigen Hütten« (1898), »Weihnachten«, »Marianne« (1899) und die unterhaltenden kulturhistorischen Romane: »Isaak Seehufen« (1900)
 
93) Kremser,
 ... mit Orchester (»Balkanbilder«, »Prinz Eugen«, »Das Leben ein Tanz«, »Altes Weihnachtslied«), Operetten, Gesänge für gemischten Chor, Lieder, Klaviersachen etc.
 
94) Krippe
 ... Pappe gefertigt. Seitdem der heil. Franziskus 1223 zur Feier des Weihnachtsfestes die erste K. errichtete, hat sich die fromme Gewohnheit, zur
 ... bayrische Nationalmuseum in München (vgl. darüber Hager , Die Weihnachtskrippe, Münch. 1901, illustriert). Mit dem Wort K. ( Crèche
 ... die erste K. errichtete, hat sich die fromme Gewohnheit, zur Weihnachtszeit Krippen (auch Präsepien genannt) zu bauen, in allen katholischen
 
95) Kurz
 ... 1905; auch in Hendels »Bibliothek der Gesamtliteratur«, Halle 1905); »Der Weihnachtfund« (Berl. 1855, 2. Aufl. 1862); »Erzählungen« (Stuttg. 185861, 3 Bde.)
 
96) Ladenschluß
 ... 40 von der Ortspolizeibehörde zu bestimmenden Tagen (meist um die Weihnachtszeit, bei Jahrmärkten, Kirchweihen, Messen etc.), jedoch bis spätestens 10 Uhr
 
97) Lametta
 ... hauptsächlich als Christbaum - L . zum Schmücken der Weihnachtsbäume und wird für diesen Zweck auch gefärbt, indem man sie
 
98) Lauff
 ... von O. Eckmann, das. 1897, 2. Aufl. 1898), »Advent«, drei Weihnachtsgeschichten (das. 1898, 4. Aufl. 1901), »Die Geißlerin«, epische Dichtung (das.
 
99) Lewald
 ... Deutschland und Frankreich« (das. 1880); »Helmar«, Roman (das. 1880); »Zu Weihnachten«, drei Erzählungen (das. 1880); »Vater und Sohn«, Novelle (das. 1881);
 ... die Frauen«, Briefe (das. 1870, 2. Aufl. 1875); »Nella, eine Weihnachtsgeschichte« (das. 1870); »Die Erlöserin«, Roman (das. 1873, 3 Bde.); »Benedikt«
 
100) Lostage
 ... im allgemeinen die »Zwölften«, d. h. die zwölf Tage zwischen Weihnachten (dem frühern Jahresanfang) und Epiphanias, weil nach der bis in
 ... Martin (10. November), Lucia (13., früher 25. Dezember), Weihnachten . In frühern Zeiten, in denen neben Bibel und Gebetbuch
 
Artikel 91 bis 100 von 183 Nächste Treffer Vorherige Treffer