Wörterbuchnetz
Meyers Großes Konversationslexikon Bibliographische AngabenLogo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf
 
Schneeziege bis Schneiden (Bd. 6, Sp. 923 bis 924)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Schneeziege, s. Meyers Bergziege.
 
Artikelverweis 
Schneidbacken, die schneidenden Teile der Schraubenkluppe, s. Meyers Schraube.
 
Artikelverweis 
Schneidbohrer, soviel wie Schraubenbohrer, s. Meyers Schraube.
 
Artikelverweis 
Schneideisen, s. Meyers Schraube.
 
Artikelverweis 
Schneidekeule, s. Meyers Makana.
 
Artikelverweis 
Schneidelholzbetrieb (Kropsholzbetrieb), forstliche Betriebsart, bei der die Stämme ganz oder bis zu größerer Höhe unverstümmelt bleiben und die Nutzung sich nur auf die Wegnahme der Äste erstreckt. Die Verjüngung erfolgt durch Ausschläge an den Abhiebsstellen.
 
Artikelverweis 
Schneidelstreu, klein gehackte Zweige (s. Meyers Waldstreu).
 
Artikelverweis 
Schneidemühl (poln. Pila), Stadt im preuß. Regbez. Bromberg, Kreis Kolmar, an der Küddow, Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Berlin-S., S.-Thorn, Posen-Stargard u. a., 57 m ü. M., hat 3 evangelische und eine kath. Kirche, eine Kirche der evangelischen Gemeinschaft, Synagoge, Denkmal Kaiser Wilhelms I., Gymnasium, Realschule, Schullehrerseminar, Taubstummenanstalt, Landgericht, Westpreußische Landschaftsdirektion, Reichsbanknebenstelle, Maschinen-, Dachpappen-, Stärke-, Zement- und Kalksandsteinfabrikation, Sägemühlen, Bierbrauerei, Ziegelbrennerei, eine Eisenbahnreparaturwerkstatt und (1905) mit der Garnison (ein Infanterieregiment

[Bd. 6, Sp. 924]


Nr. 149) 21,624 Einw., davon 7674 Katholiken und 653 Juden. S. erhielt 1513 deutsches Stadtrecht. In S. wurde 1844 von Joh. Czerski die erste deutsch-katholische Gemeinde gegründet. Zum Landgerichtsbezirk S. gehören die 13 Amtsgerichte zu Czarnikau, Deutsch-Krone, Filehne, Jastrow, Kolmar i. Pos., Lobsens, Margonin, Märkisch-Friedland, Nakel, Schloppe, S., Schönlanke und Wirsitz.
 
Artikelverweis 
Schneidemühle (Sägemühle), s. Säge und Sägemaschine, S. 418.
 
Artikelverweis 
Schneiden, im Billardspiel, s. Meyers Billard, S. 876; im Whistspiel etc., s. Meyers Impasse.
 
Artikelverweis 
Schneiden der Ferkel, soviel wie Meyers Kastration (s. d., S. 733).

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: