Wörterbuchnetz
Meyers Großes Konversationslexikon Bibliographische AngabenLogo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf
 
Schenute bis Scherbet (Bd. 6, Sp. 738)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Schenute, gest. wahrscheinlich 1. Juli 451, seit 371 Mönch, um 385 Abt des Klosters Atripe am westlichen Nilufer in Oberägypten, Verfasser zahlreicher Mönchsschriften (hrsg. von Leipoldt, Par. u. Leipz. 1906 ff.). Vgl. Leipoldt, S. von Atripe (Leipz. 1903).
 
Artikelverweis 
Scheol (hebr., »Abgrund«), bei den Hebräern poetische Bezeichnung des Unterirdischen, dem der Mensch im Tod anheimfällt, der finstern Stätte des Schweigens und der Verwesung, wird für Verderben, Untergang, Straf- und Läuterungsstätte der Frevler gebraucht, aber fälschlich als »Totenreich« (dem Hades der Griechen entsprechend) oder als »Übergangsland der Toten in das Reich des ewigen Lebens« bezeichnet. Der talmudische Ausdruck für S. (Gehinnom, Gehenna) ist dem bei Jerusalem gelegenen Ge-hinnom (Tal Hinnoms), das dem Molochdienst geweiht war und heute dem Wadi er-rabābe entspricht, entlehnt.
 
Artikelverweis 
Schepel, altes holländ. Getreidemaß zu 4 Vierdevats = 1/4 Mud oder 27,814 Lit., später zeitweise 1/10 Zak = 10 L.; im Kaplande jetzt 1/4 Mud (engl. Muid) oder 1 Winchester Bushel = 35,238 L.
 
Artikelverweis 
Scher' (türk.), s. Meyers Scher'i.
 
Artikelverweis 
Scher Ali, s. Meyers Schir Ali.
 
Artikelverweis 
Scherbank und Scherbaum, s. Meyers Weben.
 
Artikelverweis 
Scherbe (auch der Scherben), eigentlich das Bruchstück eines irdenen Gefäßes; in der Keramik technischer Ausdruck für die Masse desselben.
 
Artikelverweis 
Scherbe (Scherbel, Schirbel), ein Kasten ohne Boden zum Messen der Erze und der Beschickung, etwa 34 Zentner fassend.
 
Artikelverweis 
Scherbengericht, s. Meyers Ostrazismus.
 
Artikelverweis 
Scherbenkobalt, alter bergmännischer Name für das natürlich vorkommende Gediegen Arsen.
 
Artikelverweis 
Scherbet (arab., »Trank«, davon ital. Sorbetto), im Orient kühlendes Getränk, Limonade, in Persien Bestandteil der täglichen Mahlzeit.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: