Wörterbuchnetz
Meyers Großes Konversationslexikon Bibliographische AngabenLogo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf
 
Czortków bis Czortków (Bd. 4, Sp. 401)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Czortków (spr. tsch-), Stadt in Galizien, am Sereth, Knotenpunkt der Staatsbahnlinie Stanislau-Husiatyn, Sitz einer Bezirkshauptmannschaft, eines Bezirksgerichts und einer Finanzbezirksdirektion, hat Schloßruinen, ein Dominikanerkloster, Bierbrauerei,

[Bd. 4, Sp. 402]


Branntweinbrennerei, Gerberei, Fabrikation landwirtschaftlicher Maschinen, Kunstmühle, Handel und (1900) 5267 meist polnische israelitische Einwohner. Dabei Alt-C. (C. Stary), mit schöner Synagoge und 2214 Einw.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: