Wörterbuchnetz
Meyers Großes Konversationslexikon Bibliographische AngabenLogo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf
 
Bläue des Himmels bis Blauer Karmin (Bd. 3, Sp. 36)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Bläue des Himmels, s. Meyers Atmosphäre, S. 52.
 
Artikelverweis 
Blaue Erde, Bernstein führende Schicht im Samland; vgl. Bernstein.
 
Artikelverweis 
Blaue Grotte, s. Meyers Capri und Meyers Busi.
 
Artikelverweis 
Blaue Häuser, s. Meyers Prostitution.
 
Artikelverweis 
Blaueisenerde, -erz, Mineral, s. Vivianit.
 
Artikelverweis 
Blaue Mäler (Steingallen), s. Meyers Hufkrankheiten.
 
Artikelverweis 
Blauen (Bläuen), farblose Gegenstände, wie Garne, Gewebe, Papier, Zucker, mit einer sehr geringen Menge Ultramarin etc. versetzen, um einen gelblichen Ton der Ware, der sich auf andre Weise nicht beseitigen läßt, zu verdecken.
 
Artikelverweis 
Blauen, 1) Gipfel des Schwarzwaldes, bei Badenweiler, 1167 m hoch, mit Gasthaus. 2) Zeller B., s. Zell 2).
 
Artikelverweis 
Blaue Pillen, s. Meyers Blue pills.
 
Artikelverweis 
Blauer Heinrich, s. Echium.
 
Artikelverweis 
Blauer Karmin, s. Meyers Indigblauschwefelsäuren.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: