Wörterbuchnetz
Meyers Großes Konversationslexikon Bibliographische AngabenLogo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf · Logo textgrid zeno bmbf
 
Kakapo bis Kaki (Bd. 6, Sp. 444)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Kakapo, s. Meyers Papageien.
 
Artikelverweis 
Kakaralli, s. Meyers Lecythis.
 
Artikelverweis 
Kakarditsa, 2320 m hoher Berg auf der Grenze der griech. Nomen Arta und Trikkala, zwischen den Tälern des Aspropotamos und Artinos.
 
Artikelverweis 
Kákay Aranyos (spr. áranjosch), Pseudonym, s. Abranyi.
 
Artikelverweis 
Kake (engl. cake, spr. këk, »Kuchen«), s. Meyers Biskuit.
 
Artikelverweis 
Kakemono (»Hängeding«), japanische Aquarelle, Zeichnungen, Stickereien etc., die, auf Seide oder Papier ausgezogen und zwischen zwei wagerechten Holzstäben befestigt, an der Wand aufgehängt oder zusammengerollt aufbewahrt werden. Vgl. Japanische Kunst, S. 194.
 
Artikelverweis 
Kaken, s. Meyers Kaaken.
 
Artikelverweis 
Kakerlak (weißer Neger), s. Albinos.
 
Artikelverweis 
Kakerlaken, Insekten, s. Meyers Schaben.
 
Artikelverweis 
Kakhjen, Volksstamm, s. Meyers Katschin.
 
Artikelverweis 
Kaki, s. Meyers Khaki.