Wörterbuchnetz
Mittelhochdeutsches Handwörterbuch von Matthias Lexer Bibliographische AngabenLogo dfg
 
abe weigen bis abe zerbrëchen (Bd. 1, Sp. 7)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis  abe weigen (BMZ III. 556a, 21) abwehren;
 
Artikelverweis 
FindeB abe welzen devolvere Dfg. 178a;
 
Artikelverweis 
NLexer abe wërben (BMZ III. 724b, 41) abwendig machen;
 
Artikelverweis 
FindeB abe wërfen (BMZ III. 735b, 13) abbrechen (eine brücke) Chr. 5,221 anm. 2; vom pferde steigen;
 
Artikelverweis 
FindeB abe wësen (BMZ III. 766b, 35) fehlen, mangeln mit dat./- Jer.; möht ichs mit êren abe wesen Bit. 7854;
 
Artikelverweis 
abe winden (BMZ III. 678a, 48) herabwinden Parz.
 
Artikelverweis NLexer FindeB abe wîsen (BMZ III. 759b, 42) abweisen; durch beweis entfernen Ssp. 3. 15, 1; aussteuern;
 
Artikelverweis 
abe würgen den hals abe w. Wack. pr. 68, 144. 69, 180;
 
Artikelverweis 
FindeB abe zeisen abzupfen Netz 8165. 12372;
 
Artikelverweis 
NLexer FindeB abe zeln abe zellen (BMZ III. 846a, 44) verurtheilen, aburtheilen, vgl. Dwb. 1, 156;
 
Artikelverweis 
abe zerbrëchen abbrechen Chr. 5. 27, 22;

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: