Wörterbuchnetz
Mittelhochdeutsches Handwörterbuch von Matthias Lexer Bibliographische AngabenLogo dfg
 
aber-hâke bis aber-schanze (Bd. 1, Sp. 12)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis NLexer FindeB aber-hâke swm. widerhaken Neidh. 93, 32 u. anm. averhâke aculeus Schm. Fr. 1, 11.
 
Artikelverweis  âberhæmisch adj. s.Lexer âbrahæmisch.
 
Artikelverweis 
æberi stf. s. v. a.Lexer æber; ebri Gr. w. 5, 212 s. Stald. 1, 85 Kwb. 8.
 
Artikelverweis  abe-rihtunge stf. (BMZ II. 639a) entrichtung, bezahlung. vgl. Halt. 7.
 
Artikelverweis NLexer abe-rinnec adj. (BMZ II. 718a) flüchtig. Ssp. 2. 40, 4. Pass. K. 228, 3.
 
Artikelverweis  abe-rîsel stm. das herabtröpfeln, fallen hôher sælden aberîsel j.Tit. 4857.
 
Artikelverweis NLexer FindeB abe-rîʒer stm. abreisser Mgb. 232, 17.
 
Artikelverweis  ab-erkennunge stf. nichtigkeitserklärung Dh. 241.
 
Artikelverweis  aber-list stm. (BMZ I. 1011a) wiederholter list Mart. 46, 105, unklugheit. Ls.
 
Artikelverweis  æbern swv. aufthauen Lexer er-æbern. zu âber.
 
Artikelverweis 
aber-schanze stf. wer spilt der abersch. der muʒ verliesen dick. Altsw. 248, 6; s.Lexer schanze.