Wörterbuchnetz
Mittelhochdeutsches Handwörterbuch von Matthias Lexer Bibliographische AngabenLogo dfg
 
ent-houbetære bis en-tiuschen (Bd. 1, Sp. 572 bis 573)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis NLexer FindeB ent-houbetære stm. (BMZ I. 720b) enthaupter Pass.;
 
Artikelverweis 
NLexer FindeB ent-houbeten swv. (BMZ ib.) enthaupten Wwh. 204, 1. Karl 46b. 117a. Kchr. W. 15372. Pass. 70,10. 194,82. K. 394,97. 686,63. 578,40 (part. enthoupt). Evang. M. 14,10. Germ. 3. 415,10. Mgb. 259,15 var. Ls. 1. 541,165. 542,11. enthoupten, entheubten, decapitare Dfg. 167b. enthoupen Diem. beitr. 1,127.
 
Artikelverweis  ent-houwen stv. red. III. (BMZ I. 721b) loshauen, losmachen Schemn. r.; daʒ sich dise kunege woldin gar inthouwin allis ungelouben Jer. 178c.
 
Artikelverweis  ent-hove-wîsen swv. (BMZ III. 756b) sich der höfischen sitte entschlagen, sie verleugnen Er.
 
Artikelverweis FindeB ent-hulden swv. der huld eines (dat.) berauben. die hânt mich gote enthuldet Ulr. Wh. 188b. daʒ ich dir bin enthuldet ib. 108b; swer sich durch valsche minne got enthuldet j.Tit. 2100. 5975.
 
Artikelverweis  ent-hupfeln swv. enthüpfen. dû bist gar schiere dar von entloufen und enthupfelt Malag. 160b.
 
Artikelverweis  ent-hürnen swv. (BMZ I. 716b) enthörnen Wolk.
 
Artikelverweis  ent-hürzen swv. (BMZ I. 737a) entfliehen Weist.
 
Artikelverweis NLexer FindeB ent-hûsen swv. vom hause, amte entfernen. daʒ wir in von der pfleg setzen und enthausen wolten Mz. 3,172 (1347). Mh. 2,789.
 
Artikelverweis  en-tiuren swv. prät. entûrte, den wert benehmen, erniedrigen. diu geschiht entiuret mich Heinz. 49,1243; sie entûrten sich ie baʒ in zorne Livl. 6056.
 
Artikelverweis  en-tiuschen = in tiutschen. s.Lexer diutisch.