Wörterbuchnetz
Goethe-Wörterbuch Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg haw dfg · Logo bbaw adwg haw dfg · Logo bbaw adwg haw dfg · Logo bbaw adwg haw dfg
 
abbieten bis abbläuen (Bd. 1, Sp. 9 bis 12)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis * abbieten bei der Versteigerung überbieten[ChGSchütz:] “.. Ich ging .. bis zu 52 fl., war aber sehr froh .. abgeboten zu werden.” B31,129,27 CarlAug 19.4.19

Rolf Denker/Rose Unterberger


 
Artikelverweis 
Abbilderst seit 1807 (1807/09 Studium der Abbildtheorie für FlH)
1 Ebenbild, Gleichnis[der ‘Friede’ in feierl Anrede an die nach Kriegsunruhen heimgekehrte Maria Paulowna:] konnt’ ich meiner hohen | Glückverbreitenden Gesinnung | Wählen kein vollkommner Gleichniß, | Nicht ein ausdrucksvoller A. 131,35 Vorsp EröffnWeimTheat 1807 Vs 275kann ich Sie doch von der Rolle des Camponezo nicht .. befreyen. Sie haben den Marinelli .. gespielt, und werden dieses .. schwächere A. von jenem gewiß auch recht gut darstellen B21,282,12 Haide 7.5.10Von allem diesem [Klopstocks Betragen u Gesinnungen] geben seine ersten Werke ein reines Ab- und Vorbild 27,299,7 DuW 10 [1812]
2 Abbildung eines Originals[Reproduktionsstiche im Weimarer Kupferstichkabinett] weil jedes Blatt in doppelter Beziehung, als Kupferstich und als A. eines Kunstproductes vorkömmt B50,77,10 CarlFriedr [11.10.30]
3
a Lichtbild, durch eine Linse auf eine Fläche geworfenes Bild [als Abschnittstitel] N2,38,17 FlP 70 u N2,106,6 FlP 176 [< Die Abbildung]  Unsre Betrachtungen beziehen sich also 1) auf das Vorbild .. 4) auf das gewirkte A. N2,31,22 FlP 53Man sucht nun den Punct, wo das A. am deutlichsten ist, indem man Linse und Tafel hin und her bewegt N2,38,14 FlP 69ein solches von Kerzen erleuchtetes Bild soll hier gar noch durch eine Linse gehen, soll ein A. hergeben, das deutlich genug sei N2,39,17 FlP 71 uö in FlP
b SpiegelbildMan schaue, in dem obern Spiegel .. das A. des unterliegenden Kubus; man nehme sodann diesen schnell hinweg .. so wird die Erscheinung [die entopt Farbfigur] .. als gespenstiges Bild, umgekehrt im Auge stehen N51,293,20 EntoptFarb 29
4 ‘Bild vom Bilde’, im freien Referat der Wahrnehmungslehre Roger Bacons als species sensibilis u species intentionalis
1)daß sich .. alles dem man .. ein Dasein zuschreiben kann, in’s Unendliche vervielfältigt und zwar dadurch, daß immerfort Gleichbilder, Gleichnisse, Abbildungen als zweite Selbstheiten von ihm ausgehen, dergestalt daß diese A-er sich wieder darstellen, wirksam werden, und indem sie immer fort und fort reflectiren, diese Welt der Erscheinungen ausmachen. Nun liegt zwischen der wirkenden Tugend und zwischen dem gewirkten A. ein Drittes in der Mitte, das aus der Wirklichkeit des Ersten und aus der Möglichkeit des Zweiten zusammengesetzt scheint. .. Und so hat man auch den wirksamen Naturgegenständen .. ein Wollen, eine Intention gegeben und daher das A. (species), in so fern es noch nicht zur Erscheinung kommt, intentionell genannt, indem es .. eine Realität .. eine ungeheure Tugend und Wirksamkeit mit sich führt, ohne daß man noch etwas davon gewahr würde N3,271,1u5u19 FlH V IntentFarb [1809]
Syn Abbildung Abdruck Abgebilde Abglanz Bild Ebenbild Gleichbild Gleichnis Kopie Nachbild
1) Vgl RBacon, Opus maius IV 2,1: “Et haec virtus vocatur similitudo, et imago, et species” (ed Bridges I 111), in G-s wörtl Übs: Eine solche (abgeleitete) Tugend wird ein Gleichniß, ein Bild, ein Artiges genannt N3,154,17f FlH III Die Synonymenfülle ist bei Bacon vorgebildet, vgl den opt Tractatus de multiplicatione specierum I 1: “Et haec virtus secunda habet multa nomina; vocatur enim similitudo agentis et imago, et species, et idolum, et simulacrum, et phantasma, et forma, et intentio, et passio, et impressio ..” (ed Bridges II 409). Den Zshg der scholastischen Abbildtheorie mit der (wegen ihres mechanistischen Charakters abgelehnten) demokritisch-epikureischen deutet G an; für die Auffassung der eldola als von den Dingen abgelöste, körperliche Häutchen (membranae) zitiert er Lukrez, De rerum natura IV 75—86, u übersetzt “effigias .. tenvis” gegen Knebel (“Ebenbilder der Dinge”) mit zartes Gebilde der Dinge N3,275,23f FlH V

Horst Umbach


 
Artikelverweis  abbilden
1
a künstlerisch darstellen, nachahmenetwas nach dem Leben a. [ritrar] 44,386,13 CellAnh XVIIMan ahmte die bunten Glasscheiben auf Leinwand täuschend nach; man wußte an den Wänden theils perspectivische, theils halberhobene klösterliche Gegenstände als wirklich abzubilden 341,74,21 KuARheinMain KölnTgb 9.8.29Bildnißmahler .. er übernimmt es den Menschen und seinen Character abzubilden

[Bd. 1, Sp. 10]


47,253,4491,389,13 Collect des portraits hist 182627,117,10 DuW 7durch einen geschickten Künstler Ihre .. Gegend a. .. zu lassen B47,77,2 Schlosser 28.5.3046,229,9 HackertIch zeichnete die Porträte meiner Freunde .. entwarf ich die Stellungen der Schreibenden und Lesenden .. Das Unzulängliche dieses Abbildens jedoch fühlend 28,315,2 DuW 15plastischCauer, Bildhauer, welcher .. Herrn von Froriep abbildete Tgb 14.6.30das Portrait in Erz von Bindo Altoviti in natürlicher Größe .. Wer ist der Meister, der euch so gut mit so schöner Manier abgebildet hat [che vi ha ritratto] 44,218,13 Cell IV 7 [für: formasti] 43,246,8 Cell II 5B28,346,19 Cattaneo 20.12.17 auf einer Seite [des Reliefs] hatte ich Rehe .. und anderes Wildpret vorgestellt .. Auf der andern Seite sah man Doggen und Windhunde, um das Vergnügen der Jagd abzubilden 44,70,9 Cell III 6 auf den bildträger als sachl Subj bezogenvier Gemählde .. welche die vier Jahreszeiten a. sollten 46,234,23 HackertBrücke, die das andere Blatt abbildet B41,297 Hzgin vCumberland 18.6.26 Keine treue abbildende Zeichnung B47,9,16 Weller 7.4.30darstellen auf, inGemählde, worauf die Gegend bei Rom abgebildet ist 48,128,18 Hackert,LandschaftenTapeten .. auf welchen bald chinesische und phantastische, bald natürliche Blumen abgebildet, bald Figuren, bald Landschaften durch den Pinsel geschickter Arbeiter dargestellt wurden 26,245,20 DuW 448,185,13 MuR(63) ‘etw abgebildet sehen’ uä präd Gebrauchjust fallen seine Augen auf einen Holzschnitt an der Wand, wo er [Jupiter] einen seiner Liebesschwänke .. klärlich abgebildet sieht 37,321,27 FalconetMährchen .. die wir in Gottfrieds Chronik gräßlich abgebildet gesehen 26,236,9 DuW 4 (ähnl 29,90,7 DuW 18) 32,91,8 ItR28,286,11 DuW 14[Tätowierung] das Bild des Gekreuzigten, das auf ihren zarten Armen mit vielen hundert Puncten sehr zierlich abgebildet steht 23,257,21 Lj VIII 8so daß .. mit braunen Linien die sämmtlichen Zwischenräume der concentrischen Lamellen des Hutes [vom Champignon] aufgezeichnet zu sehen sind .. Auf dem Papiere sieht man .. die Iris eines colossalen Auges abgebildet N6,206,9 Verstäubgattr GebrauchDie Worte .. auf der Familienmünze beziehen sich auf die daselbst abgebildeten Profile des Apoll und der Pallas B23,270,21 Voigt 2.2.1336,263,26 BiogrEinzhdie vor einem .. Vorhangsgrunde als in einem Heiligthum abgebildete göttliche Verehrung Homers 492,26,12diese Tafel mahlte er .. nur nach jener schon abgebildeten 26,244,15 DuW 4 PartPrät substder Abgebildete so wie der Besteller und Bildner B46,36,2 Eckerm 2.8.29B42,304 Göttling [10.2.27] K Verehrer der hohen Abgebildeten 491,432,5 Porträt Grhzgin AnnaAmDie Nachahmung kann nicht ruhen, bis sie die Abbildung wo möglich an die Stelle des Abgebildeten setzt 47,153,15 Samml 4das Abgebildete als wirklich vor Augen bringt 491,382,8 BlumenMalereiB48,261,10 Thomas [29.6.31] KVerwandeln in ein Abgebildetes | Verwandeln in ein Bild 53,382 DuW Plp
b reproduzieren, exakt nachbilden, vornehmlich in Kupferstich u Litho als (wiss) Buch- u Tafelabbildunglithographische Nachbildung des Taufbeckens .. das innere Rund, in wirklicher Größe .. nochmals treulich abzubilden [< nachzubilden] B33,285,1 Büchler 4.10.20 KWer hat gedachte Kreuzabnahme abgebildet und in’s Kleine gebracht B38,15,25 Schultz 9.1.24B48,78,9 ASchopenhauer 10.1.31des in Pokock ganz falsch abgebildeten Monuments B12,198,7 Böttiger 20.7.97Visconti hat im dritten .. Bande dieses Denkmal beschrieben .. erklärt und auf der dreißigsten Tafel a. lassen 32,333,12 ItRabgebildet und erklärt B32,221,5 Büchler [1.4.]20 Kabgebildet und commentirt B32,205,25 Boisserée 23.3.20 natwiss Objekte (vgl dAlton in N12,141,18 NathistAbbildungen)  Lavater .. sah sich .. getrieben, mehrere Thierschädel in sein Werk a. zu lassen 33,240,25 Campwie es auf der Tafel abgebildet [vorgestellt N51,244,2] ist N51,468 VarAuf den vier .. Tafeln stehen mehrere Zähne abgebildet B36,181,2 Grüner 12.10.22sie auf der dritten Tafel abgebildet vorlegt B40,272,2 Schreibers [29.1.26] Khat sie unter dem Namen Anthericum comosum, beschrieben und abgebildet in der Monatsschrift .. näher bekannt gemacht B45,225,9 EHFMeyer 30.3.29ganz deutlich abgebildete Sutur N8,106,14 ZwKnochdas .. Fig. 206 abgebildete Instrument N52,363 Plp
2 übertr (von 1 a) auf die literar Darstellung: schilderndaß bey jeder Erzählung, besonders der beschreibenden, die strengste Folge der abzubildenden Gegenstände .. immer so klar und scharf gezeichnet seyn müsse B42,30,22 Streckfuß 23.1.27 Kjene eigentlich poetische Denkweise. Man ließ nämlich Gegenstände, Begebenheiten, Personen .. bestehen, man suchte sie nur deutlich zu fassen und lebhaft abzubilden 28,236,6 DuW 13daß wir in dieser Sammlung .. das Leben, das Wesen, den Gang des Dichters abgebildet empfangen werden 40,264,1 Rez: Voß,Ged [G/Voß dJ]
3 ebenbildl darstellen[pädagog Provinz] An jedem Ort findest du eine kleine Welt .. so vollkommen, daß sie jede andere Welt, ja sogar die große, a. und vorstellen muß 252,11 Wj [nur 1821]reflein Gott .. der sich in Eltern, Lehrern, Vorgesetzten abbildet und offenbart 24,240,20 Wj II 1Nur in dem schönen Gemüth bildet das Ganze sich ab 51,276 XenNachl 47(221)daß auch unser Geist mit den tiefer liegenden einfachern Kräften der Natur in Harmonie steht und sich solche eben so rein vorstellen kann, als in einem klaren Auge sich die Gegenstände der sichtbaren Welt a. N52,330 Plp
4 als Lichtbild od Spiegelbild wiedergeben
a physikal-opt: durch (Linsen-)Projektion auf einer Fläche darstellenGlaslinse .. welche .. das Bild .. auf einem weißen Papier .. a. sollte [form the image upon a white Paper] N2,30,9 FlP 50Dieses Bild wird durch die Linse gebrochen und deutlich genug auf einem Papier abgebildet [is cast distinctly upon a Paper] N52,224 PlpKugel .. deren vordere .. Seite das aufgefaßte Bild durchläßt, und .. es .. auf der innern hintern concaven Seite abbildet N52,409 Plpvon der die äußern Gegenstände innerlich abbildenden Camera obscura N3,313,15 FlH V reflJedes Bild bildet sich ab auf einer entgegengesetzten glatten Fläche, wohin seine Wirkung in gerader Linie gelangen kann N2,34,10 FlP 59die Intention sich abzubilden wird jeden Augenblick erfüllt N3,273,22 FlH V IntentFarbN2,64,8u20 FlP 108 PartPrät substdie durch die Augen gehenden Adern .. von paßlicher Gestalt für das Abgebildete [ἀποτυπουμένοις]: denn jedes erkenne am meisten das ihm Verwandte und Ähnliche N3,5,1 FlH I Demokr
b abspiegelnsteile Felsen, welche senkrecht den .. Wasserspiegel entschieden begränzten und ihre bedeutenden Formen auf der Oberfläche

[Bd. 1, Sp. 11]


desselben abbildeten 20,31,3 Wv I 3
Syn abkonterfeien abmalen abschildern abspiegeln darstellen hervorbringen kopieren manifestieren nachbilden porträtieren verkörpernbildlich verkörpern verzeichnen vorstellen wiedergeben zeigen

Horst Umbach


 
Artikelverweis 
Abbildung
1
a bildl Darstellung allg; dann konkret als Gemälde, Zeichnung uä
1)wir aber behaupten, es sei die A. eines Dichters, der .. sich hier als den Widmenden vorstellen lasse 492,28,19 HomersApotheosedaß .. uns eine A. aus dem Alterthume überliefert worden; sie ist auf den Münzen von Dyrrhachium oft genug wiederholt, in der Hauptsache sich immer gleich. Wir fügen einen Umriß davon hier bei .. .. meine alte Vorliebe für die A. des Säuglings mit der Mutter, von Myrons Kuh ausgehend 492,7,11 u 14,2Das kleine sitzende Modell [zu Rauchs Frankf G-Denkmal] steht auch bei uns in Duplo. Es ist .. für eine glückliche Skizze zu halten, und bey der Ausführung einer größern A. wird dem Künstler gewiß jede Erinnerung angenehm seyn B39,170,22 Boisserée 4.4.2547,352 Üb:Frz satirKupferst PlpIch entwarf manches Bild nach der Natur und suchte das Bewegliche [der Wolken], dem Begriff gemäß, auf Blättern zu fixiren; berief Künstler dazu und bin vielleicht bald im Stande eine Reihe von charakteristisch befriedigenden A-en zu liefern N12,43,17 Üb:HowardFortschreiten der beschreibenden Botanik [iS Linnés], welche die A-en unnütz zu machen sucht. Diese [Blumenbilder] zuletzt nicht abzulehnen. Bei dem unaufhaltsamen Trieb nachbildender Talente. Sodann aber doch höchst bequem zu schneller Überlieferung des Complexes sowohl als der Einzelnheiten eines organischen Körpers. Und des zuletzt aus Bild und Wort zusammentretenden lebendigen Begriffs N6,362,22 ÄsthPfl Ansicht [1828]Das Innere nun im Äußern gewissenhaft darzustellen .. nicht nur den Begriff des Gegenstandes treffend wahr nachzubilden, sondern die A. sollte sich an die Stelle der Natur selbst setzen, ja, in Absicht auf Erscheinung, sie überbieten 491,213,8 Bossi,Leonardo47,153,15 Samml 4ist ihm [dem Auge] eine Mißgestalt, und also auch ein Mißbild nicht so zuwider als dem Ohr ein Mißton. Man läßt die schlechteste A. gelten, weil man noch schlechtere Gegenstände zu sehen gewohnt ist 48,194,10 MuR(491)B36,301,22 Nees 2.2.2326,193,9u17 DuW 4N7,196,23 PrincPhilZool II [1832]Und so steht diese Figur [schemat Darstellung opt Phänomene] ganz sicher zwischen andern mathematischen Linearzeichnungen und A-en mancher zuverlässigen Erfahrung N2,142,22 FlP 246Ausdrücke der Leidenschaft, von Freude zur Wuth, sollen flüchtig wie sie im Leben vorkommen aufgezeichnet werden. Will man .. von einer solchen A. Gebrauch machen2) 491,235,21 Bossi,Leonardogroße geographische A-en aller vier Welttheile fielen ihm in die Augen; stattliche Treppenwände waren gleichfalls mit Abrissen einzelner Reiche [abbildung einzelner Reiche Var] geschmückt 24,69,16 Wj I 5492,229 Plp [vgl 491,260,20ff]  Ritter und Frauen, deren alte A-en an der Wand umher hingen 23,7,4 Lj VII 1A-en jener Gegenden von der Hand eines .. Freundes [PhHackert] B29,233,12 Kosegarten 14.7.18Doch unserm Künstler glücken über alles Darstellungen höherer Alpgegenden .. Seine A-en tiefer Felsschluchten .. gefallen zwar nicht wie die vorigen, doch ergreift uns ihre Wahrheit 24,368,9 Wj II 7Eine vom Rath Kraus .. im Großen vortrefflich gezeichnete A. [des Hübichensteins] N10,154,21eine niedliche klare A. des Apollinarisbergs B46,72,14 Boisserée 3.9.29kunstreiche A. 28,286,15 DuW 14naturgemäßere A. N2,116,22 FlP 196B17,162,1 Diede 19.7.04 K
b Wiederholung, Kopie; bes Reproduktion in Kupferstich, Litho uä, übergehend zum Gattungsnamen für die (wiss) Buch- u TafelabbildungNachbildungen trefflicher Werke .. Nachahmungen im Kleinen, wo man dem Copirenden viel Freiheit ließ .. A-en im Großen .. welche fast immer Copien von Copien waren, und zwar gefertigt nach Copien im kleinern Maßstab, fern von dem Original ausgeführt 491,223,23 Bossi,LeonardoAbendmahl421,415 PlpB31,260,14 Boisserée 7.8.19an einem Meisterwerk .. durch eine treffliche A. [Reproduktionsstich] Theil zu nehmen B42,342 Gérard März 27 K [Übs unter G-s Kontrolle: L’excellente copie B42,147,21 K] B28,344,5 Cattaneo 14.12.17Vergebens trachtet man das Plastische durch Zeichnung und Kupfer mitzutheilen .. Wie schätzenswerth sind nicht z.B. die Köhlerischen Münzbelustigungen und mit wie vieler Sorgfalt sind die Nachbildungen verfertigt, und doch .. ich besitze mehrere Exemplare [Abgüsse] aus der Medaillen-Sammlung .. und welch ein Unterschied ist zwischen diesen identischen Originalen und der A. B26,173,21 Büsching 2.12.15 KB42,274,5 Beuth 23.7.27 KB36,212,12 CarlAug 18.11.22 K492,38,2 IgelerMonumentin Kupfer gegebene A. B40,213,19 Nees [1.]1.2[6] [Korr SudhoffsArch28,374]die lithographirte A. eines Hengstes .. sende den Abdruck noch feucht B38,257,8 dAlton 24.9.24 K491,419,27 WeimPinakothekN8,285 ZwKnoch Var Illustration, Tafelabbildungdaß diese A-en sich auf Buch, Buch sich auf sie bezieht B25,182,20 Roux 29.1.15ich ging sowohl Text als A. durch Tgb 6.5.26Der Mailändische Codex der Ilias mit A-en [< Bildwerken] [Iliadis Fragmenta antiquissima cum picturis] 36,425 TuJ VarRousseau’s botanische Schriften mit A-en von Redouté Tgb 31.7.24Arbeiten unseres Carus .. von den entschiedensten [mit den entschiedensten überzeugenden Var] A-en begleitet N13,116,18 Morph Plp47,144,1 Samml 3B12,46,21 Schleusner 22.2.97B22,349,5 Meyer 23.4.12Das Industrie-Comptoir gab eine A. mit einigem Text heraus [G-s Höhenkarte in Aquatinta] 36,9,21 TuJ mehrf iVbdg mit ‘Beschreibung’[Botanical Magazine] worin A. und Beschreibung des Bryophyllum calycinum enthalten B33,199,14 Kräuter 4.9.20A-en, Wortbeschreibung, Maß, Zahl und Zeichen stellen noch immer kein Phänomen dar N11,153,20 MuR(157)diese Maschine auf beistehender Tafel abgebildet, und .. eine genaue Beschreibung angefügt, welche diese A. deutlich erklärt N51,59,2 BeitrOpt II Prisma
c selten als nomen actionis: bildl NachahmungEr beschäftigt mehrere Künstler mit A. dieser Geschöpfe [Vögel] 341,138,6 KuARheinMainEs ist .. unterrichtend, wenn Sarkophagen .. in nachgeahmten Columbarien aufgestellt sind .. wenn selbst den Naturreichen durch A. des nicht Vorhandenen nachgeholfen wird 341,78,18 KuARheinMainSie betrachtete das Bild .. und bewunderte zuletzt die Flügel des Engels und deren besonders natürliche A. [< wie besonders natürlich sie abgebildet sey] 47,187,28 Samml 7Schädel .. von welchem eine A. auf keinem andern Wege denkbar ist [als durch Gipsabguß] B25,90,3 Schleiermacher 21.11.14 Kinwiefern die Abzeichnung der [Elginschen] Marmore

[Bd. 1, Sp. 12]


wirklich im Gange ist .. Man würde alsdann sogleich diejenigen Figuren bezeichnen, deren A. man wünscht 492,24,7=B28,140,27 Vogel 23.6.17 KB31,157,6 Baumbach 26.5.19 KTgb 10.10.27
2 übertr auf die literar Darstellung: SchilderungHierauf läßt er sich ein auf eine A. der Schicksale schöner Künste, und ihres gegenwärtigen Zustandes, die denn mit recht schönen Farben hin imaginirt ist AAJw3,142,33 FGA Rez:Sulzer,SchöneKünste3)
3 Entsprechung, GleichnisDie wunderliche verworrene Mannichfaltigkeit beykommender Blätter verzeihen Sie; sie sind eine treue A. meiner noch wunderlichern Zustände B45,311,5 Schultz 29.6.29daß die Römer unserer Stücke keine eigentliche Römer sind, sondern oft nur ferne A-en derselben B32,377 Gf Brühl 2.4.20 K
4 physikal-opt Bildwiedergabe
a Vorgang der Bildprojektiondie Erfahrung in Absicht auf A. äußerer Gegenstände durch Linsen N2,37,2 FlP 66Versuch mit den beleuchteten rothen und blauen Quadraten und ihrer A. durch die Linse Tgb 27.2.07in gehöriger Entfernung steht die zweite Tafel, worauf die A. geschehen soll N2,104,11 FlP 171
b projiziertes Bild N2,315 Var [> Das Abbild N2,106,6 FlP 176 Titel]  Erleuchten wir nun jene .. Pappe .. und suchen ihr Abbild .. durch die Linse auf die weiße Tafel zu bringen, so sehen wir immer doch nur eine stumpfe A. N2,39,23 FlP 72N2,108,11 FlP 180
GWB Kupferabbildung GWB Medaillenabbildung Münz- Pflanzen- Profil- Schädel-Syn Abgebilde Abriß Abzeichnung Bild Blatt Darstellung Faksimile Figur Konterfei Kopie Nachbildung Platte Schilderei Surrogat Tafel Wiedergabe Wiederholung
1) vgl den in MorphH aufgenommenen Aufsatz von dAlton ‘Über die Anforderungen an naturhistorische Abbildungen ..’: Wenn überall, wo der wörtlichen Darstellung ein bestimmtes Bild der Formen zum Grunde liegt, das Bedürfniß einer figürlichen Nachbildung erkannt wird, so sind A-en besonders da unentbehrlich, wo bestimmte Formen miteinander verglichen .. werden sollen. .. Da aber in diesem Falle die A-en die Stelle der Natur selbst vertreten, so müssen sie .. ihre Gültigkeit durch Naturwahrheit .. bezeichnen .. Die übereinstimmende Wirkung der Beleuchtung und der Linien- und Luftperspective ist demnach das charakteristische Merkmal der Vollkommenheit aller naturhistorischen A-en. Es kann daher eine Verschiedenheit der artistischen Darstellung von der wissenschaftlichen nicht angenommen werden N12,138,2u7 u 139,9 u 140,18
2) in Anlehnung an Leonardo, Buch von der Malerei, ed Ludwig Nr327
3) G nimmt Sulzers Formulierung auf: “wenn wir eine kurze A. des Schicksals der schönen Künste, und ihres gegenwärtigen Zustandes machen, und es gegen das Gemählde halten, das wir nach dem Ideal derselben, so eben entworfen haben” (Die Schönen Künste 1772,38)

Horst Umbach


 
Artikelverweis  Abbildungspunkt Punkt größter Bildschärfe bei Linsenprojektion [vgl N2,30,15 FlP 51:die Plätze, wo die Bilder .. am deutlichsten erscheinen (Newton: the Places where the Images .. appeared most distinct)] daß hier nicht die Farbe, sondern das mehr oder weniger Abstechende des Hellen und Dunkeln Ursache ist, daß zu dem einen Bilde der A. schärfer genommen werden muß, da bei dem andern ein laxerer schon hinreichend ist N4,90,22 FlH VI
Syn Bildpunkt Bildstelle Brennpunkt Fokus

Horst Umbach


 
Artikelverweis 
abbinden kleine Warze am untern Augenlied, man hat sie mir glücklich abgebunden .. Sie sehen keine Spur mehr davon 23,40,4 Lj VII 5

Gustav-Adolf Zekert


 
Artikelverweis  Abbitte meist ‘A. tun’[Kinderverse] als Beichte und A. 422,460 Plp252,273 Wj Melusine Plp [1807][Aurelie:] Verzeihen Sie .. einer Halbwahnsinnigen .. lassen Sie sich diese Tropfen Bluts nicht reuen .. auf meinen Knien will ich A. thun [es abbitten 52,274,1 ThS IV 12] 22,132,16 Lj IV 20[Ottilie stirbt] ihre Gebärden drücken den Umstehenden die zarteste Anhänglichkeit aus, Liebe, Dankbarkeit, A. und das herzlichste Lebewohl 20,406,21 Wv II 18 ―  Hier erscheint Kitarophilos mit einer demüthigen A.
1); Sie werden ihm .. ja wohl zu dieser Kirchenbuße ein Plätzchen gönnen? B12,77,21 Böttiger 26.3.97
jur TerminusJede wörtliche Beleidigung werde durch A. in Gegenwart des Beleidigten und einiger .. Freunde .. bestraft A(53,289,19) Reskript betr Abschaffg der Duelle [Jan 92?] Kum einen Gegner ihres Vaters zu bewegen, daß er in einer vorgefallenen Ehrensache A. thun solle Tgb 7.9.08ob man sich mit einer A. begnügen könne, ob die Sache gerichtlich werden müsse 22,276,27 Lj VI [Disziplinarsache am Weimarer Theater] B11,50,1 HBeck u HBecker 23.3.96 KWie fein krümmet er sich zu halb läugnen, denn halb wiederruffen, denn A. der Uebereilung oder Boßheit DjG3 2,247,12 RAnw [30.3.72] ―  Mußt’ er warten bis ein tapferer Bruder käme .. um wie ein Schulknabe zu kommen und A. zu thun? 11,85,5 Clav III ―  Verzeihen Sie .. [G hatte nicht geantwortet] ich muß .. dieselbige A. an mehrere Correspondenten ergehen lassen B15,94,5 Lagarde 31.7.00
vgl Abbüßung Kirchenbuße Vergebung Verzeihung
1) Berichtigg (“pater peccavi”) eines Aufsatzes durch Prz August vGotha B12,408

Gustav-Adolf Zekert


 
Artikelverweis  abbitten etw a.auf meinen Knieen will ich es a. 52,274,1 ThS IV 12 (s Abbitte)[Frauen:] Knieend bitten wir unsre Schuld ab .. Bitte für uns, Uriel! 17,127,4 GrCoph I 2jdm etw a.In Erinnerung meines Unrechts .. ihr alles doppelt und dreifach abzubitten 27,104,1 DuW 727,367,25f DuW 10das Mädchen wird mir a., was mir der flüchtige Juncker Leids zugefügt hat 21,5,17 Lj I 1Verdacht 23,218,12 Lj VIII 5bitte den Göttern ab deine Noten über’n Homer 38,32,2 GöttHeldWielandbittet | Höflich ihm ab, daß ihr euch eigene Wege gewählt 51,217 Xen 85(113)[im Prozeß] sie bitten mir’s ab und ich vergebe ReinF IX 143Meine Freunde .. | Haben nicht an mir gelitten, | Ich hab’ ihnen nichts abzubitten 3,233 ZXen I 70Gab einem .. | Mit seinem Hintern einen derben Stoß. | Das hätt’ er schnell gern abgebüßt; | Doch .. stößt er rechts einen andern an .. | Und wie er’s diesem wieder abbittet, | Er’s wieder mit einem andern verschüttet. | Und complimentirt sich .. so durch den Saal 16,113 Parab I 19absolDer gezüchtigte Tersit krümmt sich .. erbärmlich, bittet ab und fleht nur daß man ihn leben lasse B10,300,14 Schiller 14.9.95(vgl DRWb I 13f) 38,211,10
vgl abbüßen

Gustav-Adolf Zekert


 
Artikelverweis 
abblätternnur PartPrät subst [bei einem alten beschädigten Bilde] Da .. das Abgeblätterte und sonst Verdorbene sich nur auf Nebensachen bezog B36,470 CarlAug 19.3.23
vgl abreiben

Gustav-Adolf Zekert


 
Artikelverweis  Abblätterung Das untere Gewand [an einer Bronzefigur] hat .. durch A. der gesäuerten Metallrinde etwas weniges Epidermis verloren B11,74,19 Meyer 20./22.5.96

Gustav-Adolf Zekert


 
Artikelverweis  abbläuen [SLaRoche] hat mich mit ihren sentimentalen Sandsäckchen so abgebläut,

[Bd. 1, Sp. 13]


daß ich mit dem größten Mißbehagen wieder fortfuhr .. Es ist erschrecklich was eine bloße Manier .. immer leerer und unerträglicher wird B12,433 Schiller 12.8.97 K [nicht in R übernommen]
vgl abdreschen abplagen abprügeln ausprügeln blauen GWB drchbläuen plagen

Gustav-Adolf Zekert