Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
austrucknen bis austütschen (Bd. 1, Sp. 1006)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) austrucknen, siccare, was austrocknen:

die nässe trucknet man mit flamm und aschen aus.
Gryphius 1, 37.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
austrüllen, explicare, auseinander trüllen. Maaler 47d.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
austrumpfen, colorem primum edere, trumpf ausspielen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
austrunk, m. exhaustio calicis: zum austrunke des giftbechers verdammt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
austummeln, debacchari, sich austummeln; den rausch vollends austummeln. irrgarten der liebe 59.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
austünchen, inducere, dealbare: die stube austünchen, ausweiszen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
austunken, intingendo sorbere, austütschen: nachdem die alte ihr zwiebelgericht ausgetunkt hatte. Arnim 1, 35.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
austupfen, intingendo siccare: eine wunde, ein geschwür austupfen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
austuschen, pingere atramento sinensi: radierte umrisse, sauber und kräftig ausgetuscht.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
austuten, buccinam inflare, buccina indicare: der hirt tutet aus; der wächter hat schon die stunde ausgetutet.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
austütschen, s. austitschen.