Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
ausquälen bis ausrammeln (Bd. 1, Sp. 927 bis 928)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) ausquälen, excruciare: ob es (das mädchen) sich verzehrt und sein armes junges leben ausquält. Göthe 10, 57.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ausqualmen, evaporare, ausdampfen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ausquartieren, hospitium mutare: der darf mir nicht ausquartiert werden. bürgercapitain 1, 3.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ausquellen, scaturire: ausquellende brunnen; die aus den schönen guten augen ausquellenden thränen. Göthe 23, 193; seiner seit jahren zum erstenmale von leidenschaft auseinander gerissenen brust quoll das sieche blut aus. J. Paul Hesp. 3, 256.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ausquesten, exire foras saepiusque. Stieler 1490.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ausquetschen, elidere, exprimere: ausgequetschte citronen; den saft der beeren ausquetschen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ausradieren, eradere, auskratzen, ausschaben.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ausraffen, exhaurire: ein prudelmus gekocht und ausgeraft. bienenk. überschr. von 1, 10.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ausragen, eminere, prominere, vorragen: gleich als wenn ein strosack vol stro stecket, und oben und unden dennoch ausraget. Luther 3, 461b; ir werden die füsz ausragen. Waldis 4, 89; ausragende felsen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ausrahmen, ein bild aus dem rahmen nehmen, gegenüber dem einrahmen.

[Bd. 1, Sp. 928]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) ausrammeln, coire desinere, von schafen, katzen und hasen. Fischart setzt es transitiv für aushecken: welche ein trunkener münch und ungelehrter püffel irgends auf s. Martinsabend ausgerammelt hat. bienenk. 58b. das ahd. rammilôn erscheint nur intransitiv. das nnl. uitrammelen hat ganz andere bedeutung.