Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
auspredigen bis auspunctieren (Bd. 1, Sp. 925 bis 926)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) auspredigen, perorare, finem facere concionandi: ah gott, gott meines heils, erlöse mich von den geblüten, und lasz mit freuden auspredigen mein zunge dein gerechtigkeit. Luther 1, 30b; dieses lob und ehre sol auspredigen dir meine zunge. 3, 15; wann habt ir einmal ausgeprediget? Garg. 252b. einem etwas auspredigen, durch die predigt abgewöhnen: meinebauren läuten auch zu zeiten etwas mit der gröbern glocken, doch thue ich ihnen so viel einhalt als möglich, hat doch der selige herr Rist, als ein geistlicher, es seinen bauren nit ganz auspredigen können. ped. schulfuchs 258.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
auspreisen, plene laudare, vollpreisen, ausloben: gott kann keine menschliche zunge auspreisen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
auspressen, exprimere, ausdrücken, nnl. uitpersen: einer citrone den saft auspressen, die citrone auspressen; öl, wein auspressen, den samen, die trauben auspressen; den augen thränen, der brust seufzer auspressen; die angst preste seiner stirne schweisz aus, der knebel seinen fingern blut. einem ein geheimnis, ein gelübde, eine verwünschung auspressen:

beider namen weisz ich,
doch keine marter prest sie von mir aus.
Schiller 598.

ein land, die armen einwohner hart auspressen; sich vor einem ausgepresten fluch hüten. medic. maulaffe 775. geld

[Bd. 1, Sp. 926]


von den leuten auspressen; die abhängigen satrapen auspressen. Wieland 8, 316; aus einem erfahrungssatze nothwendigkeit (ex pumice aquam) auspressen wollen, ist gerader widerspruch. Kant 4, 107.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
auspresser, m. torcularius.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
auspressung, f. expressio, stärker als ausdruck:

schweig, ausdruck! dummes zeug, es dürfte wol
bei dir auspressung sich betiteln können.
Tieck 3, 273.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ausproben, passim tentare, versuchen: den wein ausproben.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ausprüfen, pertentare, durchprüfen: ausgeprüfter wein; ausgeprüfte treue;

Jemina, Hiobs des ausgeprüften
und des wiedergesegneten tochter.
Klopstock Mess. 15, 710.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ausprügeln, deverberare: nach verdienst ausprügeln;

der spieler will sein geld, sonst prügelt er mich aus.
Göthe 7, 61.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
auspuffen, pugno tundere, deverberare, auch effarcire, auspolstern. s. DWB aufpuffen und DWB ausbuffen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
auspumpen, exantlare: wasser auspumpen und dann den keller, brunnen, teich auspumpen. s. DWB ausplumpen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
auspunctieren, punctis divinare: ohne die cabbala zu hülfe zu nehmen, getraut ich mir fast, ihren ganzen wortwechsel von silbe zu silbe auszupunctieren. Bürger 175b.