Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
blätterrinde bis blätterstein (Bd. 2, Sp. 79)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) blätterrinde, f. flustra foliacea.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blatterrose, f. erysipelas pustulosum.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blattersalbe, f. also werden viel solcher schäden geheilet durch blatersalben. Paracelsus chir. schr. 123c.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blatterscherer, m. tonsor papularum. Garg. 188b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blätterschlag, m. foliorum genus: ein schlanker ölbaum, sehr zart und ausführlich in seinem blätterschlag. Göthe 44, 175.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blätterschmaus, m. für seidenraupen. Thümmels reise 2, 377.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blätterschwamm, m. agaricus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blätterspat, m. spathum undatum.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blätterspiel, n. agitatio foliorum in vento.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blatterstein, m. lapis variolae. bei Paracelsus 1, 314 = blasenstein.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blätterstein, m. phyllolithes.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 41 bis 50 von 41 Nächste Treffer
41) zweiglein
 ... die spitzen an der buch und zweiglein an der tann D. v. d. Werder ras. Roland
 
Artikel 41 bis 50 von 41 Nächste Treffer