Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
biberhödlein bis bibernest (Bd. 1, Sp. 1807)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) biberhödlein, n. ranunculus ficaria, feigwarzenkraut.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
biberhund, m. der zum biberfang abgerichtet ist, schon in den alten volksrechten piparhunt. Xenophon aber leitet den namen καστόριαι falsch daher, dasz Kastor sie zuerst gezogen habe. s. DWB otterhund.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
biberhut, m. pileus castoreus, nnl. beverhoed.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
biberin, f. das weibchen des bibers. piberinna als eigenname in Chmels notizenblatt 2, 293.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
biberjagd, f. was biberfang.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
biberjäger, m. biberfänger.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
biberklee, m. trifolium fibrinum, poln. bobrek, falsch fieberklee.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
biberkraut, n. gentiana centaurium. hier ist umgedreht fieberkraut das richtige, da es auch febrifuga heiszt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bibern, bibbern, was bebern und bebbern (sp. 1210): mir bibbert, ich friere. hat sich noch in der gaunersprache erhalten.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bibernelle, s. bibenelle.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bibernest, n. nidus, cubile fibri, biberbau. geschlechtsname Bevernest, auf einen ortsnamen zurückweisend. Lisch meklenb. jahrb. 17, 169. 195. 340.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 41 bis 50 von 41 Nächste Treffer
41) zweiglein
 ... die spitzen an der buch und zweiglein an der tann D. v. d. Werder ras. Roland
 
Artikel 41 bis 50 von 41 Nächste Treffer