Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bibelfreund bis biben (Bd. 1, Sp. 1806)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bibelfreund, m.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bibelgesellschaft, f. die sich mit verbreitung und austheilung gedruckter bibeln befaszt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bibelleser, m.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bibelreiter, m. der misbräuchlich stets in bibelstellen spricht. auch bibelhusar.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bibelsprache, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bibelspruch, m.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bibelstelle, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bibelstück, n. was bibelabschnitt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bibelstunde, f. in schule und kirche.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bibelübersetzung, f. nur will ich noch an Luthers bibelübersetzung erinnern: denn dasz dieser trefliche mann ein in dem verschiedensten stile verfasztes werk und dessen dichterischen, geschichtlichen, gebietenden, lehrenden ton uns in der muttersprache, wie aus éinem gusse überlieferte, hat die religion mehr gefördert, als wenn er die eigenthümlichkeiten des originals im einzelnen hätte nachbilden wollen. Göthe 26, 74.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
biben, zuweilen noch für beben tremere, ahd. pipên, mhd. biben (Ben. 1, 114b).

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 41 bis 50 von 41 Nächste Treffer
41) zweiglein
 ... die spitzen an der buch und zweiglein an der tann D. v. d. Werder ras. Roland
 
Artikel 41 bis 50 von 41 Nächste Treffer