Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bezirkstamm bis bezuckern (Bd. 1, Sp. 1802)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bezirkstamm, m. in Elis, wo das ganze land in zwölf bezirkstämme eingetheilt ward. Niebuhr 2, 357.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bezirksversammlung, f. Dahlmann franz. rev. 161.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bezirksweise, adv. die wahlen werden bezirksweis von allen wahlberechtigten gehalten. denkschr. des fr. vom Stein 55.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bezischen, adsibilare, auszischen, verhöhnen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bezogene, der, auf den ein wechsel gezogen ist, le tiré.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bezollen, mercibus imponere portorium, zoll auflegen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bezücht, f. für bezicht: i. f. gn. widerlegen alle die bezüchten, so ihm wollten aufgeleget werden. Schweinichen 2, 130; darauf ich mich dieser bezücht zum höchsten entschuldiget. 3, 172.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bezüchten, arguere, für bezichten:

will nun solcher verbotenen thaten mich jemand bezüchten.
Göthe 40, 150.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bezüchtigen, für bezichtigen: konten aber niemand des in warheit bezüchtigen. Kirchhof wendunm. 259b;

zwar die nachkommenschaft
mag uns bezüchtigen, als ob wir es erdichtet.
Weckherlin 609;

bezüchtigten uns des diebstals. pers. rosenth. 2, 5; die Dido bezüchtigt sich selbst eines lasters. Butschky Patm. 590; als ob er die schöne Danae schon darum schuldig gefunden hätte, weil sie bezüchtigt wurde. Wieland 2, 184; sie haben mich der abscheulichsten verbrechen bezüchtiget. 8, 301; anderer absichten bezüchtigt werden, als man wirklich hat. Klinger 7, 96; bezüchtigt mich und meinen sohn der giftmischerei. Tieck ges. nov. 4, 336;

jener jude, den des diebstals ihr bezüchtigt.
Platen 261.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bezüchtigung, f. einem mit rüge und bezüchtigung nachsetzen. Hippel 2, 314.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bezuckern, condire, imbuere sacharo, verzuckern, überzuckern: zu Medera gfelt under andern früchten so vil zuckers, das alles Europa davon bezuckert wird. Frank weltb. 71b; das wasser ist die amme aller erdgewächse, es behaftet die wurzel, tränket das mark, bezuckert die honigblumen. Butschky Patm. 362.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 41 bis 50 von 41 Nächste Treffer
41) zweiglein
 ... die spitzen an der buch und zweiglein an der tann D. v. d. Werder ras. Roland
 
Artikel 41 bis 50 von 41 Nächste Treffer