Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bewust bis bezahlbar (Bd. 1, Sp. 1791 bis 1792)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bewust, m. und f. scientia, notitia, wissen, vorwissen, kunde. in vielen belegen kann aber das genus nicht erkannt werden, das f. scheint organischer und hat die analogie von kunst, durft und schuld, das m. höchstens die von bedacht. Opitz und Logau brauchen auch das einfache wust in der redensart mit wust und willen, mit will und wust. Frisch 2, 454 führt an: ohne meine bewust, me insciente; und ab her (ob er) bekennen wurde, das her zu dem selben morde hulfe und rad getan hette, adir (oder) mit siner bewust geschen were? Magdeb. weisth. s. 17 (a. 1440); das denn mit siner bewust und sinem geheisze sulde gescheen sein. s. 40 (a. 1455), aus welchen beiden stellen zu folgern ist, dasz auch bewust notus schon um die mitte des 15 jh. gangbar gewesen sein müsse; wiltu den armen dienen, so soltu bei deinen herrn und frawen für sie bitten, und darnach mit derselbigen bewust und willen inen etwas geben. Glaser gesindteufel E 6a. aus späterer zeit gibt Schmeller 4, 187 beispiele des m.: ohne meinem (für meinen) bewust; ohne amtlichen vorbewust; mit ihrem bewust. Opitz Arg. 1, 552;

der bewust, wes fähig ein rasendes weib sei.
Voss Aen. 5, 6

(notumque, furens quid femina possit);
denn dort spielet das herz, wie bewustlos über den zaun her,
hier mit bewust schalkhaft lauert es hinter dem busch.
Voss poet. werke 1835 s. 283.

folgende ältere stellen setzen ein f. voraus: ohne bewust und mit belieben ihrer landschaft. Micrälius 4, 116;

er (der sohn) freihet nicht aus eigner lust,
sondern thuts mit der eltern bwust.
Ringwald laut. warh. 303 (296);

eines fürsten bewust von den seinen. überschrift zu Logau 2, 3, 8; der meier soll auch nicht befugt sein, jemand ohne seines herrn bewust oder geheisz zu herbergen. Hohberg 3, 234a. heute veraltet. vgl. DWB wust und vorbewust.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bewustlos , inscius, ignarus, adv. inscienter.
1) ohne es zu wissen: weisz er schon davon? vermutet ers? oder sagt er es zufällig, so dasz er mir bewustlos mein schicksal vorausverkündigt? Göthe 17, 138; ich muste ihn vor vielen andern in die klasse derjenigen rechnen, welche practische philosophen, bewustlose weltweisen genannt werden. 25, 168.
2) ohne besinnung: sie sank bewustlos nieder; dieser bewustlose zustand währte fünf minuten.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bewustlosigkeit, f. stupor, animi deliquium.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bewustsein, n. conscientia, animus sui compos, selbstgefühl, erst im 18 jh. gebildet und häufig gebraucht: alles dieses nimmt ein jeder in dem unmittelbaren bewustsein der begierde beständig wahr. Kant 1, 75; nur dadurch, dasz ich ein manigfaltiges gegebener vorstellungen in einem bewustsein verbinden kann, ist es möglich, dasz ich mir die identität des bewustseins in diesen vorstellungen selbst vorstelle. 2, 130; eine sinnlichkeit, in welcher viel empirisches bewustsein anzutreffen wäre, aber getrennt und ohne dasz es zu einem bewustsein meiner selbst gehörte. 2, 655; zwischen einem bewustsein und einem völligen unbewustsein können grade statt finden. 3, 225; wie es (das ich) auf dem gesichtspuncte des gemeinen bewustseins von aller philosophischen abstraction unabhängig sich erscheint. Fichte sittenl. 112; auf dem gesichtspuncte des gemeinen

[Bd. 1, Sp. 1792]


bewustseins oder der wissenschaft; (dagegen) auf dem transcendentalen gesichtspuncte oder dem der wissenschaftslehre. 151; da das bewustsein der völker in beiden continenten ungleichzeitig erwacht ist. Humboldt ans. der nat. 2, 330; von kindheit an empfinden wir die gröszte freude über gegenstände insofern wir sie lebhaft gewahr werden, daher die neugierigen fragen der kleinen geschöpfe, sobald sie nur irgend zum bewustsein kommen. Göthe 50, 114; ein tiefes bewustsein ihrer seligkeit. Klopstock Mess. 12, 697; es traten endlich verhältnisse ein, welche auch in der deutschen nation ein bewustsein ihrer natürlichen stellung hervorriefen. Ranke reform. 1, 44; sie kannten ihren freund (den jungen Luther), mit schonungsvoller einsicht schlugen sie das saitenspiel an, das sie mitgebracht: unter der wolbekannten weise stellte die mit sich selber hadernde seele die harmonie ihrer innern triebe wieder her und erwachte zu gesundem bewustsein. 1, 293; sie liegt ohne bewustsein; lasz dir dein eigenes bewustsein (dein gewissen) sagen, ob ich die wahrheit rede; das bewustsein meiner unschuld macht mich stark. die Dänen sagen bevidsthed oder samvittighed, die Schweden einfacher samvete.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bewustseinlos: ein solcher beziehungsgrund nun ist eine völlig bestimmte, aber bewustseinlose anschauung des dinges. Fichte grundl. der ges. wissenschaftsl. 399.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bewustvoll: mit dem christenthum ist der rechte, bewustvolle protestantismus zur welt gekommen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bewüten, furore implere, wütend machen:

den sein stolzseliger
dämon bewütet.
Herder 6, 205.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bexen, pulsare, caedere: was ligt daran, wenn man die kleinen band uf schneidet mit dem messer an einem fasz mit wein, die kleinen band heben die reif, die reif heben das fasz. wann man nun die band uftht, so fallen die reif davon und gon die taugen (dauben) voneinander und stoszet der wein dem fasz den oben usz. darumb so schlechstu ein kind uf die hand, wann es an eim fasz also ligt zebexen. Keisersberg omeis 49d. Stalder 1, 159 hat bexgen hüsteln und pfäxen, pfixen niesen, 1, 125 aber bäcken, bäggen nicht blosz trocken husten, sondern auch mit stumpfem beil oder messer hacken; einstimmig hiermit ertheilt Schmid 38 dem schwäb. bäcken und bäcksen beide bedeutungen, die des hüstelns, trocken hustens und des hackens, klopfens mit stumpfem werkzeug. in Keisersb. stelle wird offenbar das letzte gemeint, wenn die kinder auf die faszreife mutwillig klopfen oder hacken. bemerkenswerth aber ist die analogie zwischen hacken, hüsteln und niesen, wir sagen hacken hüsteln, es hackt dem kind auf der brust, es hustet schwer, engl. ist hack stammeln, schwer reden, anstoszen, schw. hacka, dän. hakke. becken, bicken stimmt genau zu βήσσω husten, βήξ, βηχός tussis und βήχιον tussilago, hustenstillendes kraut.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bezackeln, armare navem. Garg. 79a, die richtige, hochdeutsche form des sp. 1694 angegebnen heutigen betakeln.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bezacken, incidere, dentare, auszacken.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bezahlbar, parabilis, häufiger kommt vor unbezahlbar.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 41 bis 50 von 41 Nächste Treffer
41) zweiglein
 ... die spitzen an der buch und zweiglein an der tann D. v. d. Werder ras. Roland
 
Artikel 41 bis 50 von 41 Nächste Treffer