Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bildernaht bis bilderschrift (Bd. 2, Sp. 17)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bildernaht, f. pictura acu suta, bildstickerei. figürlich, diese bildernaht ungezählter schmerzensstiche. J. Paul jubels. 117.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bildernarr, m. Stieler 1330.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bilderrahmen, m. ora picturae lignea.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bilderreich, imaginibus frequens: eine bilderreiche sprache; es ist eine sehr schöne bemerkung von Priestley, dasz der bilderreichste stil ebenso natürlich ist als der einfachste. Lichtenberg 2, 26; nichts durfte sich in unser gespräch mischen, was nicht bezug auf jene bilderreiche zeit hatte. Thümmels reise 2, 102.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bilderreihe, f. ordo imaginum.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bildersal, m. pinacotheca:

was in der zeiten bildersal
jemals ist treflich gewesen,
das wird immer einer einmal
wieder auffrischen und lesen.
Göthe 2, 236;

in einem garten müssen nicht zu viele statuen sein, wenn er nicht das ansehen eines bildersals gewinnen soll. Rabener 2, 222; ich wäre fertig geworden mit der baute des vorhofes zu meinem historischen bildersal. J. Paul biogr. bel. 1, 31.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bildersamlung, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bilderschatz, m. thesaurus imaginum: da im französischen bilderschatze nicht viel mehr liegt, als das gemeine tragische heergeräte und dichterservice, thron, zepter, dolch u. s. w. J. Paul aesth. 2, 30.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bilderschau, f. picturarum perlustratio.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bilderschere, f. forficula, ausschneideschere,

die einen wafneten geschärfte bilderscheren,
die andern wollten sich mit groszen nadeln wehren.
Zachariä.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bilderschrift, f. scriptura allegorica, hieroglyphe:

umwindet nun den leib mit diesen heilgen binden,
darauf in bilderschrift ein segen ist zu finden.
Lohenst. Cleop. 104, 44;

es donnert, heult, brüllt, zischt. diese wörter und noch andre, welche töne ausdrücken, sind nicht blosze zeichen, sondern eine art von bilderschrift für das ohr. Lichtenberg 1, 318; der generalbas und das latein, womit Hermes mädchen zerstreuen will, weichen hier der weiten bunten bilderschrift der natur, der reichen botanik. J. Paul Tit. 2, 153.