Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
fadensilber bis fädmen (Bd. 3, Sp. 1235 bis 1236)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) fadensilber, n. silberfaden: etliche pöllerl von ausgebrentem fadensilber. Abele 2, 254.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fadensommer, m. fila divae virginis, übersetzt Schlegel das engl. gossamer in Romeo 2, 6 und Lear 4, 6. der gewöhnliche name ist Marienfaden, Mariengarn, Mettensommer, Mettenfaden, fliegender sommer. mythol. 744.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fadenstein, m. inolithus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fadenweis, filatim: damit wirs fein fädenweis hernach wieder abzupfen. Fr. Müller 3, 218.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fadenwirrwarr, m. tricae: wenn gleichwol die erde mitten unter dieser allmacht der zufälligkeiten um eine höhere sonne zieht, als wir sehen, so musz gewis viel vorsehung und viel gott in diesem fadenwirrwarr walten und schlichten. J. P. dämm. 58.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fadenwurm, m. filaria, ein fadenförmiger, glatter wurm in den eingeweiden.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fadenzähler, m. auf dem markt zu Ulm waren fadenzähler angestellt, welche die bestimmte zahl der fäden für jeden haspel und schneller überwachten. Schmid 173.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fädern für fädeln: o ihr lügendreher, ihr habt es viel zu krumb gemacht, das ihrs nicht habt fädern können. Nigrinus papist. inquisition 102.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fadheit, f. fatuitas, abgeschmacktheit.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fädlein, n. für fädenlein, wie fädchen für fädenchen:

wir fangen mädlein
im mettenfädlein (metchenfaden, fliegenden sommer)
auf duftender au.
Woltmann in Schillers musenalm. 1796 s. 43.

[Bd. 3, Sp. 1236]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) fädmen, fädemen, fademen:

denn wenn irs allzu grob wolt spinnen,
werdt irs zuletst nit fedmen können.
Waldis 3, 88. 179b.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) erwandern
 ... erwandern , invenire, experiri, wie erfahren sp. 789. 790: