Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
fächerstab bis fächig (Bd. 3, Sp. 1224)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) fächerstab, m. bacillum flabelli: sie guckt, wie verschämt vor Gürge, durch die fächerstäbe hindurch. Weisze kom. opern 1, 77. vgl. DWB fächerfalte und DWB fächern.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fächerträgerin, f. flabellifera.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fächerwind, m.

unsrer schönen kreise fächerwind.
Herder 3, 32.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fachgelehrt, suam artem doctus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fachgelehrsamkeit, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fachgenosz, m. collega.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fachgerte, f. geflecht um das fachholz.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fachgrint, repagulum, crates ad capiendos pisces, von fach 1: daʒ wir verluhen haben ... burgern z Spire und iren erben die hienachschriben salmengrunde uf dem Rine, von ersten daʒ Beldech, anderwarbe Santwich, anderwarbe Vachgrint obewendig Germersheim gelegen, anderwarbe daʒ Pülserhoubet u. s. w. urk. pfalzgraf Ruprechts von 1357 in Mones zeitschr. 4, 75. 76. grint ist das ahd. krintil, ags. grindel.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fachholz, n. schwaches bauholz zu den wänden, das nicht vierkantig gearbeitet werden kann.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fachicht, loculatus, distinctus, in fächer getheilt. Stieler 393.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fächig, dasselbe: einfächig, zweifächig u. s. w. s. fächtig.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) erwandern
 ... erwandern , invenire, experiri, wie erfahren sp. 789. 790: