Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
evangelisch bis eventochter (Bd. 3, Sp. 1199 bis 1200)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) evangelisch, evangelicus: leide dich, thu das werk eines evangelischen predigers. 2 Tim. 4, 5; dann aber auch evangelicae formulae addictus, protestantisch: evangelisch werden, zum protestantischen glauben übertreten; er ist gut evangelisch, ein gläubiger protestant; herr, ich bin gut evangelisch, denn mein groszvater, mein vater und mutter und alle meine freund sind in dem evangelischen glauben geboren, getauft und erzogen worden. fr. Simpl. 1, 55. aufs aller evangelischte gelebt. Luther 4, 95 statt des harten evangelischiste, wie er 4, 114b sagt die hübschten wort für hübschisten, hübschsten und 4, 139 am höchsten und festen für festesten.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
evangelisieren: um der armen willen uf erden kumen (gekommen), sie zu evangelisiren. Keisersberg narrensch. 52b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
evangelist, m. evangelista. voc. 1482 h 4a; vier evangelisten. Keller erzähl. 192; und der euangelist sanctus Matheus hat uns des brief und siegel geben in der heiligen geschrift. Keisersberg s. d. m. 22b; die geschicht und marter des seligen bruder Heinrichs von Sütphen ewers euangelisten. Luther 3, 27b; Martinus Luther unwirdiger ecclesiast und euangelist zu Wittemberg. 3, 103a; und bitte ewre euangelisten, das sie euch von Luther und Carlstad weisen und immer auf Christum. 3, 105a; ein andrer hätte gott gedankt, dasz er drei evangelisten seines lebens (biographen) bekommen. J. P. Fibel 194.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
evangelium, n. ohne artikel: ich wolt fur mein teil euangeliums, so ich von meinem lieben vater in Christo, d. Martino Luther gelernt hab, nit der ganzen welt gter nehmen. Alberus wider Witzel F 6a;

mancher pfaf ein evangelium singt,
das in der kirchen und chor erklingt,
versteht doch ein wort des inhalts nit. sch. u. ernst 1555 cap. 118.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
evangeliumchen, n. evangeliolum: ade, ade, du armes durftiges euangeliumchen. Alberus wider Witzel H 8b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
evchen, n. puella amata, liebchen:

doch ach, was sing ich in den wind,
und habe selber keins?
o Evchen, Evchen komm geschwind
o komm und werde meins!
Bürger 4b.

[Bd. 3, Sp. 1200]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) even, f. avena, haber, fr. avoine, it. avena, vena, ahd. evina (Graff 1, 176), in der Freckenhorster heberolle evena: weisen sie dem vogt ein malter even, genant vogtseven, das haben die vorfaren abt gelassen dem vogt, dasz das lehen desto besser seie, war vormals genant das grün malter even. weisth. 2, 392. vgl. vogteven, raucheven.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
evenäpfel, pl. Evae poma, mammae:

Evenäpfel sind zum locken oft mit bleiweisz überkreidet.
Logau 3, 166, 64.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
evenen, avenaceus, ahd. evenîn: evenîn prot, haberbrot, evenîn malz, habermalz.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
evenmonat, m. habermonat, benennung eines herbst oder erntemonats, bald des septembers, bald novembers, nnl. evenmaent, evenmaand und auch gerstmaand, pietmaand, speltmaand. GDS. 89. 90: zwischent beiden unser lieben frauen tagen im evenmonat. weisth. 2, 617.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eventochter, f. ein eitles, leichtsinniges mädchen.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) erwandern
 ... erwandern , invenire, experiri, wie erfahren sp. 789. 790: