Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
eszappetit bis eszgesellschaft (Bd. 3, Sp. 1173)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) eszappetit, m. eszlust. Tobler 172b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eszbar, edulis, esculentus, eszper, vescus, comestibilis, deliciosus. voc. 1482 h 3a;

mit wurzeln, die allein der hunger eszbar macht,
sind sie oft manchen tag genöthigt sich zu nähren. Oberon 7, 86.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eszbarkeit, f. natura esculenta: das einzige mineral, das eszbarkeit hat. Lichtenberg 5, 294.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eszbegier, f. gula.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eszbegierde, f. dasselbe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eszfleisch, n. caro edulis. Mone archiv 2, 298.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eszfreund, m. sodalis, der mit mir iszt und trinkt. gerade so ahd. gimaʒʒo conviva, von maʒ cibus, altn. mati sodalis, nnl. maat.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eszgelag, n. convivium, schmaus, vgl. trinkgelag.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eszgemach, n. coenaculum, eszzimmer.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eszgeschirre, n. vasa escaria.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eszgesellschaft, f. sodalitium.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) erwandern
 ... erwandern , invenire, experiri, wie erfahren sp. 789. 790: