Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
essichsalz bis essichspeise (Bd. 3, Sp. 1171 bis 1172)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) essichsalz, n. sauersalz, namentlich weinstein mit vitriol und essich geschwängert.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
essichsauer, acidissimus: der apfel ist noch essigsauer, ganz unreif.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
essichsäure, f. acor aceti.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
essichsausze, f. acetaria, sauce de vinaigre. Maaler 121b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
essichschälchen, n. acetabulum. Stieler 1716.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
essichscharf, acidissimus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
essichschärfe, f. acor, asperitas aceti.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
essichschüssel, f. acetabulum.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
essichs, essichsen? quod acetum sapit, was nach essich riecht: ettlich probieren die beständigkeit der wein also, si dunken ihre händ in den wein und lassens von inen selbs trucken werden, dann riechen si an die händ, haben sie dann ein essigsen geruch, so ist der wein nit beständig, riechen sie aber wol nach wein, so ist er gt und bleibt beständig. Herr feldbau 70a. diese wortbildung scheint ohne analogie, man müste denn das altn. gangsi, schw. gängse, dän. gängs, gangbar hinzu halten dürfen. druckfehler für essigten, kürzung aus essichisch ist auch unwahrscheinlich.

[Bd. 3, Sp. 1172]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) essichsieder, m. essichbrauer.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
essichspeise, f. oxygarum.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) erwandern
 ... erwandern , invenire, experiri, wie erfahren sp. 789. 790: