Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
espenmarder bis esse (Bd. 3, Sp. 1158)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) espenmarder, m. mustela martes.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espenspinner, m. phalaena anastomosis.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espenwald, m.

holdes gesäusel bald,
schmeichlerisch linde,
wie durch den espenwald
buhlende winde.
Schiller 3a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espenwipfel, pl. cacumina populorum:

klaget ihn, den guten hainenwandler,
espenwipfel, wieget
eure lauen flügel, sommerlüftchen
an dem frommen hügel!
Hölty auf einen stadtkirchhof 24;

auf des waldes farrenkraut
setzt vertraut
euch zusammen, kost und singet,
bis des abends falber schein
in den hain
durch die espenwipfel dringet.
Salis 86;

welches säuseln regt die espenwipfel?
welches flüstern spricht im fliedergang?
Kosegarten poesieen 2, 337.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espenwolle, f. lanugo foliorum populeorum, oder iuli, kätzchen:

und von blettern und espenwoll
der see schwamm allenthalben voll. froschmeuseler H h 4a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espenzweiglein, n. ramulus populeus:

het mir ein espes (= espenes) zweigelein
bogen zu der erden,
den liebsten bulen den ich han,
der ist leider alzu ferre.
Forster frische liedlein 3 no 27. 4 no 32.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
esperer, m. fraudator, fallax. Stieler 897.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espern, vexare, irritare. Stieler 897, sonst auch eschern, vgl. DWB abeschern, in Leipzig eschpern, abeschpern (wie espe und esche wechseln) und ekstern, extern (sp. 399):

der böse gast (der liebesgott)
wird im vertrauen mir zur last,
er äspert mich so viel er kann,
denn was er siehet, steht ihm an.
Gleim.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espich, n. populetum, wäre ahd. espahi: es (das grosze wasser) gieng uber al und in deme espich hocher, danne ein man lang ist. Stolle thüring. chron. 171.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espring, m. impetigo, schorf, grind, gleichviel mit anspring 1, 470: espring oder nerisz, durrer grind, truckener grind, das versegent oder zitracht. voc. 1482 h 3b (x 4b steht urspring). noch andere namen mehr bei Diefenbach 288c. 289a. das e zu nehmen für ahd. mhd. â, wie eschwinge, ewerg stupa vorkommen statt ahd. âsuinga, âwirchi.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
esse, m. monas, das eins auf würfeln und karten, sonst as oder es (falsch geschrieben asz, esz); unter es sind schon belege für das mhd. esse gegeben, ahd. esso, canis, unio, steht in Wackernagels vocab. optimus seite 35a.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) erwandern
 ... erwandern , invenire, experiri, wie erfahren sp. 789. 790: