Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
espenau bis espern (Bd. 3, Sp. 1157 bis 1158)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) espenau, f. populetum:

in deinen espenauen, o kaiserstrom (Donau)
flammts auf.
Denis im Leipz. musenalm. 1779 s. 239.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espenblatt, n. folium populeum:

und er (der mond) gieng fort mit einem zittern,
gleich wie die espenbletter flittern. froschmeuseler H h 3b;

[Bd. 3, Sp. 1158]



menget lieder ins getöne,
das die morgenglocke tönt,
ins geschwirr der espenblätter,
und erweckt den wiederklang.
Hölty mailied, erster druck.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espenlaub, n. dasselbe: mhd.

ër bibent unde wagete
vor sorgen als ein espîn loub. tr. kr. 20697;

nhd. ein kind, dem man einen gülden neme und gebe im einen zalpfenning oder ein espenlaub dafür. Luther 3, 356b; pampeln und schweben wie ein espenlaub. 3, 374b; die meide pald an das fenster gieng und von dem schein des himels wol erkante, das es ein nackender mensch was, darz parschenkel in einem hemdlein arm und elendiclichen in dem türlein sasz und von frost zittert als ein espenlaub. Steinhöwel 62, 15 (dec. 2, 2 blosz tremando forte); zitern wart als ein espelaub. 530, 10; der engstiget und förchtet sich und erschrickt vor einem rauschenden blat oder bebet on underlasz wie ein espenlaub. Mathesius 1562, 285b; diese worte redet sie mit solcher begirde, dasz sie zittert wie ein espin laub. Amadis 23; ich zitterte am ganzen leib wie ein espinlaub. fr. Simpl. 1, 19; zitterte wie ein espenlaub. irrg. der liebe 610; das mädchen zitterte wie espenlaub. Möser patr. ph. 1, 165. Wieland 8, 133; er zitterte wie espenlaub, da er mir den rock von der hecke los machte. 8, 268;

sie zitterten wie espenlaub
und flohn nach Roszbachs gründen.
Löwen romanzen 59;

er fühlt sein herz wie espenlaub erbeben.
Gries Ariost 42, 51;

ein sprichwort, das ich glaube,
sagt: weiberzung hat nimmer ruh,
sie ist von espenlaube.
Bürger 49a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espenmarder, m. mustela martes.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espenspinner, m. phalaena anastomosis.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espenwald, m.

holdes gesäusel bald,
schmeichlerisch linde,
wie durch den espenwald
buhlende winde.
Schiller 3a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espenwipfel, pl. cacumina populorum:

klaget ihn, den guten hainenwandler,
espenwipfel, wieget
eure lauen flügel, sommerlüftchen
an dem frommen hügel!
Hölty auf einen stadtkirchhof 24;

auf des waldes farrenkraut
setzt vertraut
euch zusammen, kost und singet,
bis des abends falber schein
in den hain
durch die espenwipfel dringet.
Salis 86;

welches säuseln regt die espenwipfel?
welches flüstern spricht im fliedergang?
Kosegarten poesieen 2, 337.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espenwolle, f. lanugo foliorum populeorum, oder iuli, kätzchen:

und von blettern und espenwoll
der see schwamm allenthalben voll. froschmeuseler H h 4a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espenzweiglein, n. ramulus populeus:

het mir ein espes (= espenes) zweigelein
bogen zu der erden,
den liebsten bulen den ich han,
der ist leider alzu ferre.
Forster frische liedlein 3 no 27. 4 no 32.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
esperer, m. fraudator, fallax. Stieler 897.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
espern, vexare, irritare. Stieler 897, sonst auch eschern, vgl. DWB abeschern, in Leipzig eschpern, abeschpern (wie espe und esche wechseln) und ekstern, extern (sp. 399):

der böse gast (der liebesgott)
wird im vertrauen mir zur last,
er äspert mich so viel er kann,
denn was er siehet, steht ihm an.
Gleim.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) erwandern
 ... erwandern , invenire, experiri, wie erfahren sp. 789. 790: