Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
eselspfad bis eselsschatte (Bd. 3, Sp. 1155)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) eselspfad, m. semita asinorum, ein von eseln viel betretener pfad, besonders bei mülen, auf bergen, dessen breite danach bestimmt zu werden pflegt, dasz ein esel mit seinem sack darauf einherschreiten könne: land an dem eselspade vor dem walde gein Minzinberg. Baurs urk. von Arnsburg s. 600. s. DWB eselweg.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eselspflaume, f. stercus asininum, klumpen, die der esel fallen läszt, wofür auch DWB feige, so wie apfel von dem pferd, bohne von der ziege gesagt wird: in maszen des Luthers bücher und gemehl wider kaiser, künig, babst, bischof und alle catholische lehrer mit solchen eselspflaumen gewirzt und gespickt seind. Nasenesel 19a;

hie sitzt der Nas aber z ros
auf seinem esel und seltzamen drosz,
dann hund und säw im folgen nach,
nach eselspflaumen ist im (dem trosz) gach,
welche verzet (verzettet) Georg Batteman (Nigrinus von Bat tenberg).
sporn und distel wird sein lon,
dann er schmidt lauter esels thon. daselbst 64b;

aber auch wirklich prunum maximum. Frisch 1, 232c.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eselsprügel, m. verber asini: Dietmar von Merseburg sagt von dem gemeinen volke in Polen, es müsse ochsenfutter und eselsprügel bekommen. Beckers weltg. 4, 371 (Thietm. 8, 2 populus more bovis pascendus et tardi ritu asini castigandus).
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eselsreuter, m. ei solt dann der grosze herr aller herrn nit auch seine einfältige narren und eselsreuter haben? Nasenesel 19a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eselsrippe, f. costa asinina:

(salbe) die ist gemacht aus eselrippe. fastn. 680.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eselsrübe, f. vitis alba. Gersdorf 105.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eselsrück, rücken,m. dorsum asini, fr. dos d'âne:
1) ein spitz zulaufender gewölbebogen.
2) an den schiffen eine öfnung über dem loch des kolderstocks.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eselsrüheln, n. ruditus, eselsgeschrei. Nasenesel 17a. 71b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eselssalat, m. lactuca asini, die distel: ich msz im derhalben ein wenig ubersehen und musz im nur obiter etliche distelein für esels salat geben ein. Nasenesel 87a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eselsschädel, m. cranium asini. Steinhöwel dec. 411, 25. 29. ed. 1580. 2, 28 eselschedel.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
eselsschatte, m. umbra asini, oft in Wielands Abderiten.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) erwandern
 ... erwandern , invenire, experiri, wie erfahren sp. 789. 790: