Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
erzspaszvogel bis erzstockfisch (Bd. 3, Sp. 1099)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) erzspaszvogel, m. homo jocularis. Sturz 1, 116.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzspieler, m. aleator.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzspitzbube, m. was erzschelm.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzspitzbübin, f. meine himmlische erzspitzbübin hier kann einem mann schon gut sein. J. P. herbstbl. 3, 96.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzstand, m. die drei erzstände der christenheit.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzstänker, m. homo rixae amantissimus. rockenph. 6, 96.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzstarrend, aere rigens:

drei erzstarrende thore, gewaltige.
Voss Orpheus Arg. 898.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzstaub, m. pulvis aeris.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzstein, m. lapis aerarius.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzstift, n. archiepiscopatus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzstockfisch, m. homo stultissimus, stipes: ein fuchsrother erzstockfisch. wenn ihn der herr was fragte, hielt der bursch immer sein ohr an mich, dasz ichs ihm einblasen sollte. der a. m. im Tockenb. 48.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) erwandern
 ... erwandern , invenire, experiri, wie erfahren sp. 789. 790: