Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
erzschlacke bis erzschrift (Bd. 3, Sp. 1099)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) erzschlacke, f. metalli scoria.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzschläger, m. homo pugnacissimus. Stieler 1811.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzschlecker, m. phago, gourmand. Stieler 1830.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzschleicher, m. simulator callidissimus. Stieler 1833.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzschlich, m. ausgepochtes, ausgequetschtes, ausgeschlemmtes erz. s. schlich
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzschlumper, m. lacernatus, pannosus, schlinkschlank. Stieler 1828.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzschmeichler, m. palpator, blanditor.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzschön, perpulcher: ein erzschön büchlein. Garg. 121a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzschrein, m. archiscrinium: der fruchtbringenden gesellschaft ältester erzschrein, herausg. von G. Krause. Leipzig 1855.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzschreinhalter, m. Stieler 741: beständiger secretair oder erzschreinhalter. J. P. Fibel 10.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzschrift, f. literae aereae:

in erzschrift sei gegraben
eur preis, dasz ihn kein mund der zeit bezwinge.
Rückert 132.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) erwandern
 ... erwandern , invenire, experiri, wie erfahren sp. 789. 790: