Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
erzkübel bis erzlaster (Bd. 3, Sp. 1097)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) erzkübel, m. zum fortschaffen des erzes.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzkuchen, m. altes und zerbrochenes erzgeräth, das man verhandelt und umgieszt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzkunde, f. cognitio, scientia aeris.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzkundig, aeris peritus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzkünstler, m. faber aerarius. alchimist. Rädlein 258a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzkünstler, m. mille artium gnarus, tausendkünstler: der böse feind ist ein erzkünstler. Moscherosch chr. verm. 49.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzkupplerin, f. lena. irrg. d. l. 127.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzlager, n. stratum aeris.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzlagerstätte, f. cubile aeris.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzlangweilig, maxime molestus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
erzlaster, n. maximum scelus: sich in allerhand erzlastern herumb wälzen. Simpl. courage cap. 1. Stieler 1059.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) erwandern
 ... erwandern , invenire, experiri, wie erfahren sp. 789. 790: