Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
sturmtoll bis sturmturm (Bd. 20, Sp. 670 bis 671)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) sturmtoll, adj.:

sturmtolle weltenmeere zwischen ödesten urweltklippen
E. Leibl zelt unterm stern (1931) 70.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmtopf, m., dasselbe wie sturmhafen, s. Fäsch kriegslex. (1735) 234b: feuerwerckssachen, als mordschläge, feuerpfeile, ... sturmtöpfe, grosze und kleine granaten ... und dergleichen feuerbrennende maschinen v. Fleming vollk. soldat (1726) 77. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmtreppe, f., seemännisch, dasselbe wie DWB sturmleiter 2, s. Hoyer-Kreuter technol. wb. 1, 750. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmtrieb, m.: im doppelkampfe mit dem sturmtrieb der leidenschaft und den zügeln der sitte F. W. Gubitz erlebnisse 2, 123; sturmestrieb:

ringt er (der dampf) nach luft und helle
mit solchem sturmestrieb
Fontane ged. (1908) 207.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmtrommel, f.: aber leider ist der Bellona kaum das jetzt lebende Europa breit genug zur sturmtrommel Jean Paul werke 35, 43 Hempel; die Therese hatte eine stimme wie eine sturmtrommel E. Zahn in dtsch. rundschau 160, 3. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmtrommete, -trompete, f.:

der drummeln wiedergahn, die hellen sturmtrompeten
A. Gryphius trauersp. 376 Palm;

(das) sein desz erstandenen osterfürsten sturm- und zügtrommet Dannhawer catechismusmilch 5, 1057; der alte gott schien selbst in die sturmdrommete zu stoszen A. Brachvogel Benoni (1860) 1, 58; wenn der jüngling wie ein fels in der mitte stand mit ... seinem munde gleich einer sturmtrompete H. Federer berge u. menschen (1911) 356; bildlich: aber nicht allein auf meine sturmtrompete schelten die guten sanften leute, sondern dasz ich ihnen immer die langweilige wälsche pfeife wieder anstimme E. M. Arndt schr. f. u. an s. l. Deutschen (1845) 1,

[Bd. 20, Sp. 671]


vorr. 13. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmtrupp, m., durch die kampftechnik im weltkrieg neugeschaffen: nun gingen die drei sturmtrupps der rechten gruppe 234 gegen den punkt 120 vor Knieling - Bölsche res.-inf.-regiment 234 (1931) 278; westlich von Luck brachen sturmtrupps rheinischer regimenter in die dorfstellung vom Semerynki ein meldung der obersten heeresleitung v. 24. jan. 1917; seither beliebt als titel: der sturmtrupp. kampfblatt der deutschvölkischen jugend (1924); der junge sturmtrupp. kampfblatt der werktätigen (nationalsozialistischen) jugend Berlins (1931). —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmtruppe, f., für den angriff ausgebildete truppe, s. v. Alten hdb. 4, 235; das antreten der feindlichen sturmtruppen ward oft wie eine erlösung ... empfunden Hindenburg aus meinem leben (1920) 352; du warst dabei, als die sturmtruppen an land gesetzt wurden Dinklage christl. seefahrt (1928) 33. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmtrysegel, n.: bei unserer besegelung (groszer besan, sturmtrysegel, fock und klüver) können wir nicht mehr als 6 strich höhe anliegen L. Dinklage in der zs. 'die yacht' (1933) nr. 8, 2. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmtür, f., bei windmühlen die oberste tür der flügel, s. Prechtl technol. enzyclop. 10, 148; Mothes ill. baulex. 4, 288. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmturm, m., ein belagerungsgerät: unter solchen sturmthürmen habe man räder untergestellt Valvasor ehre d. herzogthums Crain (1689) 4, 2, 81; es waren vier mit eisen und alaun wider das feuer bedeckte sturmthürme zum anschieben fertig Lohenstein Arminius 1, 53b; die belägerer einen ... auf waltzen stehenden sturmthurm an die mauer zu hängen gesonnen waren Abr. a s. Clara etwas für alle 2, 412;

ein ander theil des heers liesz müh und arbeit schauen
in leitern vieler ahrt, sturmthürme zu erbauen,
Postel Wittekind 238.

im älteren schwäbisch noch anders, 'turm mit sturmglocke', s. Fischer 5, 1935. —

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 21 bis 30 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer
21) sturmgesträubt
 ... sturmgesträubt , adj. : ein sturmgesträubter tann R. Dehmel ges. w. 2, 248 .
 
22) tann
 ... tann , s. tanne .
 
23) tann
 ... tann , m. ein weiter wald ( vgl.
 ... die jeger jagten in dem tann. Rebmann 186 ;
 ... das kriegend hölden - volk, dasz in dem tann gewohnt, hat in abgötterei seins bluts auch nicht
 ... eingeführt: wer suchen will im wilden tann, manch waffenstück noch finden kann. Uhland
 ... im felde oder im tiefen tann. Simrock volksb. 1, 211 ; der
 ... volksb. 1, 211 ; der hauste im dunkeln tann Scheffel Ekkeh. 324 ;
 ... 324 ; selbst wenn den höchsten tann zersplittert der wetterstrahl in meinem schosz
 
24) tann
 ... tann , m. spätmhd. und frühnhd. tan, boden
 
25) tannast
 ... tannast , m. tannenast schweiz. idiot. 1, 575, tann - , tannenast Wander sprichw. 4,
 
26) tännchen
 ... tännchen , n. dim. zu tann und tanne, vgl. tännlein.
 
27) tanne
 ... f. abies, eigentlich der waldbaum ( s. tann und tannbaum 1), ahd.
 ... roth - , schwarztanne u. a.: abies haiʒt ain tann und ist ze latein vil gesprochen sam ain aufgängel,
 ... dem gemainen namen abies; aber sie sprechent, daʒ diu reht tann under den drein die alleredelst sei, wan diu hât daʒ
 ... diu hât daʒ allerweiʒist und daʒ allerlüftigst holz. 314, 12; tann ist ein groszer baum; ... sie werden nit gearbeitet und
 ... 7 § 1. 5) tannenwald ( s. tann): ich pflege meinen gang nach der tanne zu haben, weisz
 ... 6) die zusammensetzungen bilden sich eigentlich mit tann - , tanne - , uneigentlich mit tannen -
 
28) tannenbaum
 ... plattd. dannebôm. 1) waldbaum ( s. tann): ein eichen, ein tennen tanpaum Tucher baumeisterb.
 
29) tännlein
 ... tännlein , n. , demin. zu tann und tanne, vgl. tännchen : da
 
30) tannmark
 ... tannmark , n. , schweiz. tann - , tannenmark, valeriana offic. Campe. Pritzel
 
Artikel 21 bis 30 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer