Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
sturmkappe bis sturmklüver (Bd. 20, Sp. 653)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) sturmkappe, f., 'sturmhaube': die mörder hatten ein sonderliches wahrzeichen auf der sturmkappe Jan Rebhu ritter Spiridon (1679) 50. 'männermütze mit einem aufgestülpten teile, der bei rauher witterung über die ohren und das genick gezogen werden kann' Staub-Tobler 3, 396: auf dem ersten und letzten (schlitten) sasz je ein fuhrknecht in der blauen jacke der postleute, die gestrickte sturmkappe über die ohren gezogen E. Zahn einsamkeit (1910) 302. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmkärrchen, n., ein belagerungswerkzeug: sodann hatten sie auch vielerlei andere (instrumente) zu anfallung derselbigen (städte) ... umblauffende schwärdter auf sturmbkärchen, catapultas Machiavelli kriegskunst (1623) 379. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmkasten, m., ein befestigungsmittel: bei kleinen ... wercken, als feldschantzen, retrenchemens, baterien und dergleichen, kan man die brustwehre von ... erde und faschinen, sand und wollsäcken, schantzkörben, mit erde, sand oder mist ausgefüllten fässern und sturmkästen ... zu wege bringen v. Fleming vollk. soldat (1726) 398.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmkatze, f., in der älteren kriegssprache hat das wort, gemäsz katze 6, sp. 290, mehrere bedeutungen entwickelt. 1) ein schutzdach für angreifende belagerer: vinea sturm-, stormekatze (15. jh.) Diefenbach 620a. 2) der unter diesem schutzdach herangebrachte sturmbock, widder, 'eine art sturmwerkzeuges, die mauern damit einzustoszen oder einzuwerfen' Krünitz 36, 188. 3) eine art uferschanze: der unterseeoberste Peter Hein lief mit den schiffen ... bis auf einen büchsenschus an die gemeldte sturmkatze Dapper America (1673) 451b; von dem schlosz gieng eine sturmkatze, auf die weise eines halben monds gebauet, in den flusz Francisci lufftkreis (1680) 98. 4) nicht beweismächtig ist eine glossierung ancile sturmkatz im voc. theut. von 1482 bei Diefenbach 33c; liegt verwechslung mit sturmtartsche vor?
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmkette, f., dasselbe wie sturmband 1: betrachte sie — sind ihre gesichter nicht gelb und hart wie das messing ihrer helme und sturmketten? Grabbe werke 3, 228 Blumenthal.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmkiste, f., werkzeug, womit auf der bühne sturmgeräusch erzeugt wird, spöttisch: ein kunstrichter, der sich über das papierne schneeschauer und über die sturmkiste aufhielte Gottsched beytr. z. crit. hist. 8, 147. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmkitt, n., f., rotwelsch für 'rathaus', fürs 18. jh. belegt bei Fischer schwäb. 5, 1933; hohe sturmkitt ebda; s. zs. f. dtsche wortf. 10, 214. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmklang, m., soviel wie 'alarm':

in dem rürt man den sturmklang,
willig was das volk gemain
R. v. Liliencron hist. volkslieder 1, 280;

klang der trompeten und trommeln zum sturm:

da erschmetterte laut am strom der feindliche sturmklang
Kanngieszer Tataris (1811) 62;

vom sturmwind:

zu reinem kampf und sieg tön' sturm- und wogenklang
Z. Werner bei
Sauer säkulardichtungen 274.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmklar, adj., seemänn. 'bereit gegen den sturm' s. Kluge seemannsspr. 768. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmkleid, n., sturmverkleidung an mauern und schiffen: atque etiamnum in proeliis navalibus ejusmodi centones usitati sunt, quos vocant die sturmkleider A. Beier vom handwerkszeuge (1691) 90; s. auch Jacobsson technol. wb. 7, 493a. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sturmklüver, m., kleineres vorsegel, das bei sturm gesetzt wird, s. Bobrik naut. wb. (1850) 676; aus einer verklarung von 1760: den 11ten november wäre ein starker nebel und sturm gewesen, daher sie vor den sturmklüver gelenzet und viel seewasser aufs und übers deck erhalten hatten Kluge seemannsspr. 463. —

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 21 bis 30 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer
21) sturmgesträubt
 ... sturmgesträubt , adj. : ein sturmgesträubter tann R. Dehmel ges. w. 2, 248 .
 
22) tann
 ... tann , s. tanne .
 
23) tann
 ... tann , m. ein weiter wald ( vgl.
 ... die jeger jagten in dem tann. Rebmann 186 ;
 ... das kriegend hölden - volk, dasz in dem tann gewohnt, hat in abgötterei seins bluts auch nicht
 ... eingeführt: wer suchen will im wilden tann, manch waffenstück noch finden kann. Uhland
 ... im felde oder im tiefen tann. Simrock volksb. 1, 211 ; der
 ... volksb. 1, 211 ; der hauste im dunkeln tann Scheffel Ekkeh. 324 ;
 ... 324 ; selbst wenn den höchsten tann zersplittert der wetterstrahl in meinem schosz
 
24) tann
 ... tann , m. spätmhd. und frühnhd. tan, boden
 
25) tannast
 ... tannast , m. tannenast schweiz. idiot. 1, 575, tann - , tannenast Wander sprichw. 4,
 
26) tännchen
 ... tännchen , n. dim. zu tann und tanne, vgl. tännlein.
 
27) tanne
 ... f. abies, eigentlich der waldbaum ( s. tann und tannbaum 1), ahd.
 ... roth - , schwarztanne u. a.: abies haiʒt ain tann und ist ze latein vil gesprochen sam ain aufgängel,
 ... dem gemainen namen abies; aber sie sprechent, daʒ diu reht tann under den drein die alleredelst sei, wan diu hât daʒ
 ... diu hât daʒ allerweiʒist und daʒ allerlüftigst holz. 314, 12; tann ist ein groszer baum; ... sie werden nit gearbeitet und
 ... 7 § 1. 5) tannenwald ( s. tann): ich pflege meinen gang nach der tanne zu haben, weisz
 ... 6) die zusammensetzungen bilden sich eigentlich mit tann - , tanne - , uneigentlich mit tannen -
 
28) tannenbaum
 ... plattd. dannebôm. 1) waldbaum ( s. tann): ein eichen, ein tennen tanpaum Tucher baumeisterb.
 
29) tännlein
 ... tännlein , n. , demin. zu tann und tanne, vgl. tännchen : da
 
30) tannmark
 ... tannmark , n. , schweiz. tann - , tannenmark, valeriana offic. Campe. Pritzel
 
Artikel 21 bis 30 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer